Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Extra-Performance für die PS5 Pro: Sony hat noch ein Ass im Ärmel

Extra-Performance für die PS5 Pro: Sony hat noch ein Ass im Ärmel

Die PS5 Pro soll laut Insidern KI-gestütztes Upscaling unterstützen. (© GIGA)

Sony scheint bei der PS5 Pro nicht nur Hand an die Hardware zu legen. Denn wie ein gut informierter Insider berichtet, soll exklusiv bei der PS5 Pro KI-Upscaling zum Einsatz kommen, was der Spiele-Performance einen fetten Boost verschaffen könnte.

 
PlayStation 5
Facts 
PlayStation 5

Insider sagt: PS5 Pro unterstützt KI-Upscaling

Die PS5 Pro steht fast in den Startlöchern – das sagen zumindest die Gerüchteküche und einige Analysten. Von Sony wurde bislang kein Release-Termin genannt, geschweige denn bestätigt, dass man an einer PS5 Pro arbeitet.

Anzeige

YouTuber und Hardware-Insider Moore’s Law Is Dead hat in seinem Podcast zusammen mit NXGamer eine weitere spannende Information zur PS5 Pro enthüllt. Denn die beiden gehen davon aus, dass Sony nicht nur die Hardware aufbohren will, um die Auflösung und Bildrate von Spielen auf der PS5 Pro weiter zu erhöhen. Laut ihren Informationen arbeitet Sony hinter verschlossenen Türen an einer hauseigenen Upscaling-Lösung, die durch KI-Algorithmen unterstützt wird. Das klingt plausibel. Immerhin reichte Sony bereits im Januar 2019 einen Patentantrag für eine ähnliche Technologie ein (Quelle: WIPO).

Den entsprechenden Abschnitt könnt ihr euch hier im Podcast anhören:

Was bringt das KI-Upscaling?

Durch diese Grafiktechnologie wäre Sony in der Lage, die Spiele auf der PS5 nativ in einer niedrigen Auflösung zu rendern, was für eine bessere Performance sorgen könnte. Alternativ könnte die Technologie auch dafür genutzt werden, um lediglich die Auflösung weiter in die Höhe zu treiben.

Anzeige

Ein Spiel, das beispielsweise auf der normalen PS5 nur in WQHD läuft, könnte auf diese Weise auf der PS5 Pro in 4K dargestellt werden. Unter Umständen kann das KI-Upscaling auch beide Jobs gleichzeitig erledigen, also sowohl die Auflösung als auch die Bildrate erhöhen.

Anzeige

Auch Nvidia hat eine ähnliche Lösung für Besitzer ihrer RTX-Grafikkarten im Angebot. Wie sie funktioniert – und wie viel sie euch bringt – erklären wir euch im Video:

Mehr Grafik-Performance für lau? Das ist DLSS – TECHfacts
Mehr Grafik-Performance für lau? Das ist DLSS – TECHfacts Abonniere uns
auf YouTube

Vor allem für das kommende GTA 6 könnte diese Technologie genau das Richtige sein – denn aktuell sieht es ganz danach aus, als würde Rockstars kommender Mega-Hit auf den Current-Gen-Konsolen nur mit 30 FPS laufen. Mit etwas Glück könnte Sony mit der PS5 Pro und dem KI-Upscaler die 60-FPS-Marke knacken.

Aktuell steht ein PS5-Pro-Release in der zweiten Jahreshälfte 2024 im Raum – wahrscheinlich im Herbst. Sobald wir neue Informationen haben, geben wir euch Bescheid.

Anzeige