Warum manche hacken müssen, ist Gamern noch heute ein Rätsel. Fakt ist aber, dass man selbst in Fall Guys nicht davor sicher ist. Schön, wenn man sich da auf die Lobby verlassen kann, die zusammenhielt, um einen Hacker zu stoppen.

 

Fall Guys: Ultimate Knockout

Facts 
Fall Guys: Ultimate Knockout

Wir alle haben das schon erlebt: Man setzt sich an ein Spiel, möchte entspannen und Spaß haben und dann taucht ein Hacker auf, der das Ganze zunichte macht, weil man daraufhin entweder mit FPS-Einbrüchen zu kämpfen hat oder sich einfach darüber ärgert.

Auch in Fall Guys sind Hacker leider keine Seltenheit – dass eine Community dann zusammenhält, allerdings schon. Umso herzergreifender ist deshalb eine Szene, die Streamer Teo erlebt hat.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
GIGA GAMES macht Fall Guys noch schöner – seht doch selbst

Wenn ihr das Spiel selbst noch nicht besitzt, nutzt gerne folgenden Button. Der bringt euch direkt zur Produktseite im PlayStation Store.

Fall Guys: Alle für einen, oder alle gegen einen?

Streamer Teo begann mit seinen Freunden ein „Fall Guys“-Match, als ein Hacker im Spiel auftauchte. Dieser war natürlich bei allen alles andere als gern gesehen. Doch was macht man gegen einen Hacker? Normalerweise hat man nicht viele Möglichkeiten, auch eine Funktion, mit der man Hacker reporten kann, gibt es noch nicht. Das Glück war ihnen am Ende aber hold.

Dies stellte meinen Glauben an die Menschen für den Tag wieder her

Als das Minispiel „Eier-Gerangel“ startete, witterten alle ihre Chance, den Unruhestifter loszuwerden. Team Blau und Team Gelb schlossen sich zusammen und ließen Team Rot (das Team des Hackers) keine Chance.

Besonders überraschend war allerdings das Team selbst, denn auch sie machten kräftig mit und opferten sich sogar, indem sie die eigenen Eier aus dem roten Bereich rauswarfen. Verzweifelt versuchte der Hacker das zu richten, musste sich dem epischen Teamplay der Lobby aber geschlagen geben – dumm gelaufen.