OnePlus hat sich in der Vergangenheit bereits den ein oder anderen Fehler bei seinen Smartphones erlaubt. Nun wurde ein wirklich kurioser Umstand aufgedeckt, der bisher kaum jemandem aufgefallen ist.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus-Smartphones: Stereo-Tonausgabe vertauscht

Moderne OnePlus-Smartphones besitzen schon seit länger Zeit keine 3,5-mm-Klinkenbuchse zum Anschluss von Kopfhörern. Stattdessen muss man kabelgebundene Kopfhörer per USB-C oder einem Adapter anschließen. Nun ist einigen Besitzer von OnePlus-Handys aber aufgefallen, dass die Tonausgabe vertauscht ist. Der Klang, der eigentlich auf dem rechten Kopfhörer laufen sollte, wird über den linken Ohrhörer ausgegeben – und anders herum. Betroffen sind einige Besitzer der OnePlus-7-Serie aber auch Nutzer des OnePlus 5 klagen über dieses Phänomen – berichtet Android Police.

Der Fehler wurde in den letzten Monaten immer wieder von Nutzern erkannt und in diversen Foren geteilt. Er ist auch nicht leicht wahrzunehmen, da man mit der vertauschten Tonausgabe nicht rechnet. Nur in gewissen Situationen erkennt man überhaupt, dass der Ton nicht über den Kopfhörer ausgegeben wird, der er sein müsste. Zudem nutzen viele Smartphone-Besitzer mittlerweile kabellose Kopfhörer, da die klassische 3,5-mm-Klinkenbuchse an vielen Smartphones fehlt. Eine Lösung scheint es für die betroffenen Nutzer nicht zu geben, denn immer wieder wird danach gefragt, wenn es denn jemand erkennt.

OnePlus 8 Pro 5G bei Amazon kaufen

Alle OnePlus-Smartphones vorgestellt:

OnePlus – Die Smartphones im Überblick

Kabellose Kopfhörer nicht betroffen

Wer kabellose Bluetooth-Kopfhörer verwendet, der ist von dem Problem nicht betroffen. Im normalen Gebrauch, wenn man Musik hört, dürfte der Fehler auch gar nicht wahrnehmbar sein. Trotzdem ist er bei einigen Nutzern vorhanden und sollte entsprechend gelöst werden. Wir gehen davon aus, dass es sich um einen Software-Bug handelt oder um bestimmte USB-C-Adapter und -Kopfhörer, die zu dem Problem führen. Da OnePlus-Handys immer teurer werden, sollten solche Fehler eigentlich nicht auftreten.