Ausgesprochen schick ist die gerade vorgestellte iPhone-Hülle Power1 zwar nicht, doch mit inneren Werten kann sie überzeugen. Ein Steckplatz für AirPods ist mit dabei und die drahtlosen Kopfhörer können genau wie das iPhone selbst aufgeladen werden.

 
iPhone 13
Facts 

Power1: Neue iPhone-Hülle lädt AirPods auf

Der Hersteller AXS Technologies hat ein geniales Gadget vorgestellt, das gleich mehrere interessante Features vereint. Auf den ersten Blick handelt es sich um eine Hülle für das iPhone, mit dem das Handy vor Beschädigungen geschützt wird. Doch Power1 kann noch viel mehr, denn der integrierte Akku kann das Handy selbst und AirPods gleichzeitig mit Strom versorgen.

Auf der Rückseite der Hülle ist ein Steckplatz für zwei AirPods zu finden. Einmal eingesteckt, laden die drahtlosen Kopfhörer der ersten oder zweiten Generation automatisch wieder auf. AirPods Pro werden hingegen nicht unterstützt. Dem Hersteller zufolge reicht ein Ladevorgang für 90 Stunden Laufzeit. Der Akku selbst besitzt eine Kapazität von 3.000 mAh (Quelle: Power1).

Auch das iPhone kann über Power1 wieder mit Strom versorgt werden. Neben der aktuellen iPhone-13-Reihe werden noch einige ältere Modelle bis hin zum iPhone XR aus dem Jahr 2018 unterstützt. Besitzer können je nach eingestelltem Modus entweder nur die AirPods oder sowohl das iPhone wie auch die Kopfhörer gleichzeitig aufladen. Die Hülle gibt es jeweils in einer schwarzen und einer weißen Ausführung. Zum Gewicht werden keine konkreten Angaben gemacht.

Im Video: So unterscheiden sich die iPhone-13-Modelle.

iPhone 13: So unterscheiden sich die Modelle Abonniere uns
auf YouTube

iPhone-Hülle mit Akku ab 99 US-Dollar

Für Power1 möchte AXS Technologies im Vorverkauf 99 US-Dollar (etwa 85 Euro) haben, sofern Interessenten darüber hinaus eine Vorauszahlung von 10 US-Dollar leisten. Mit der Auslieferung soll „im Winter“ begonnen werden. Nach Veröffentlichung gibt es die iPhone-Hülle für umgerechnet 103 Euro.