Chrome ist der beliebteste Browser der Welt. Jetzt wird Google eine Funktion integrieren, die wir uns schon seit Jahren wünschen und die bisher nur über eine Erweiterung nutzbar war. Damit wird der Browser noch besser. Es geht um Screenshots.

 
Google Chrome
Facts 

Google Chrome: Browser bekommt native Screenshot-Funktion

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Google dem Chrome-Browser ein Teilen-Menü spendieren möchte. Darüber kann man verschiedenste Funktionen ausführen. Eine davon wird die neue Screenshot-Funktion sein. Diese fehlt dem Browser bisher. Wer einen Screenshot von einer Webseite oder Teilen davon machen will, muss auf Erweiterungen zurückgreifen. Diese werden damit überflüssig.

Ganz neu ist die Screenshot-Funktion im Chrome-Browser von Google nicht. Sie war aber bisher nicht für normale Nutzerinnen und Nutzer zugänglich, sondern musste über die „Developer Console“ abgerufen werden. Zukünftig erscheint neben dem Lesezeichensymbol das Teilen-Menü, über das man einen Screenshot erstellen kann. Dieser kann dann noch bearbeitet oder direkt heruntergeladen werden (Quelle: 9to5google).

Im Vergleich zu Firefox ist die Screenshot-Funktion aber noch nicht ganz so umfangreich. Man kann beispielsweise nicht im Screenshot-Modus scrollen und so die komplette Webseite speichern. Es lässt sich nur das aufnehmen, was man sieht. Zudem lässt sich der Speicherort nicht verändern. Alles landet im Download-Ordner. Zukünftig könnten diese Funktionen von Google natürlich noch integriert werden.

Wer unter Windows 11 Chrome als Standard-Browser einstellen will, muss dieses Video sehen:

So ändert ihr den Standard-Browser in Windows 11 Abonniere uns
auf YouTube

Neue Funktion kommt mit kommendem Google-Chrome-Browser-Update

Die neue Screenshot-Funktion sollte in der nächsten Version vom Chrome-Browser erscheinen. Google muss aber sicherstellen, dass das Feature ohne Probleme läuft. Aktuell gibt es noch leichte Schwierigkeiten, die behoben werden müssen. Wenn die neue Funktion freigeschaltet wird, werden wir euch informieren.