Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Google will sich lösen: Abhängigkeit von Samsung bald Geschichte

Google will sich lösen: Abhängigkeit von Samsung bald Geschichte

Google will sich zukünftig mehr von Samsung lösen. (© GIGA)
Anzeige

Google und Samsung arbeiten eng zusammen, wenn es um die Hardware für die Pixel-Geräte geht. So basiert der Tensor-Prozessor auf dem Exynos-Chip von Samsung und wird nur etwas von Google individualisiert. Diese Partnerschaft soll bald aufgelöst werden.

Google Pixel 10 mit komplett eigenem Prozessor erwartet

Eigentlich wollte Google laut neuesten Informationen schon im Jahre 2024 und mit dem Pixel 9 auf einen komplett eigens entwickelten Prozessor umsteigen, um sich von Samsung zu lösen. Daraus wurde aber nichts. Der unter dem Codenamen „Redondo“ bekannte Chip hat für Probleme gesorgt, sodass erst 2025 mit dem Pixel 10 die Unabhängigkeit von Samsung geschafft werden soll. Alle Hoffnungen liegen jetzt auf dem Chip mit dem Codenamen „Laguna“ (Quelle: The Information).

Anzeige

Damit ist Google für die nächsten Jahre noch an Samsung gebunden und kann auch nur das anbieten, was bei der Exynos-Entwicklung herauskommt. Für die Zukunft will Google aber den Weg von Apple einschlagen und mit dem Chip-Hersteller TSMC kooperieren. Der neue Prozessor soll dann auf dem 3-nm-Verfahren basieren, der auch bei Apple-Chips zum Einsatz kommen wird.

Google verspricht sich durch die Eigenentwicklung eine deutlich höhere Performance und Effizienz. Zudem kann Google den Tensor-Chip dann komplett so gestalten, wie er für die Pixel-Geräte benötigt wird. Schon bei den bisherigen Chips hat Google gezeigt, dass damit komplett neue Software-Funktionen möglich werden. Zukünftig könnte da noch viel mehr passieren und das Zusammenspiel zwischen Hard-  und Software könnte wie bei Apple auf einem ganz neuen Level stattfinden.

Anzeige

Im Video zeigen wir euch das neue Pixel Fold von Google:

Google Pixel Fold angeschaut: Nicht ganz flach, aber ziemlich teuer Abonniere uns
auf YouTube

Samsung entwickelt auch Galaxy-Prozessor

2025 könnte mit dem eigenen Tensor-Chip von Google und dem neuen Galaxy-Prozessor von Samsung also ein wirklich interessantes Jahr werden. Beide Unternehmen wollen ihre Prozessoren individueller machen und die Hard- sowie Software ideal anpassen. Welcher Prozessor am Ende besser ist und ob die Lücke zu Apple geschlossen werden kann, werden wir dann sehen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige