Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. GTA 6: Neuer Leak zeigt, wie unglaublich teuer die Entwicklung ist

GTA 6: Neuer Leak zeigt, wie unglaublich teuer die Entwicklung ist

Für Grand Theft Auto 6 gibt der Entwickler Rockstar Games eine Rekordsumme aus. (© Rockstar Games)
Anzeige

Der wohl größte Leak der Videospiel-Geschichte hat immer noch Nachwirkungen. Jetzt sind Nachrichten des mutmaßlichen Hackers aufgetaucht, die genau verraten, wie lange Grand Theft Auto 6 bereits in der Entwicklung ist und wie viel Geld Rockstar Games bereits investiert hat.

GTA 6 ist schon jetzt unfassbar teuer

Die Enthüllungen rund um Grand Theft Auto 6 reißen nicht ab. Nachdem ein Hacker frühes Gameplay entwendet und veröffentlicht hat, wissen wir jetzt auch, wie lange Rockstar schon an dem Spiel arbeitet. Laut Chat-Nachrichten des vermeintlichen Hackers soll die Entwicklung bereits 2014 begonnen und mehr als 2 Milliarden US-Dollar verschlungen haben (Quelle: Twitter).

Anzeige

Die Informationen stammen aus einem Gespräch, in dem der mutmaßliche Hacker versucht, die gewonnen Daten weiterzuverkaufen. Inzwischen wurde auch ein Verdächtiger festgenommen, der hinter dem Rockstar-Hack stecken soll. Es handelt sich wohl um einen 17-Jährigen aus Großbritannien (Quelle: BBC).

Gehackt oder nicht. Diese Fehler darf GTA 6 auf keinen Fall wiederholen:

5 Fehler, die GTA 6 nicht wiederholen darf Abonniere uns
auf YouTube

Rockstar scheut für GTA 6 keine Kosten und Mühen

Im Vergleich mit anderen Blockbustern der letzten Jahre wäre so GTA 6 bereits jetzt eines der teuersten Spiele aller Zeiten. Red Dead Redemption 2, der letzte große Rockstar-Release, hat schätzungsweise 540 Millionen US-Dollar gekostet (Quelle: Venturebeat). Der direkte Vorgänger war auch nicht gerade billig. Analysten gehen hier davon aus, dass GTA 5 insgesamt 265 Millionen US-Dollar gekostet hat (Quelle: International Business Times).

Anzeige

Grand Theft Auto 6 wäre damit schon um ein Vielfaches teurer. Das finale Budget dürfte aber wohl noch viel höher ausfallen. Die Entwicklung ist schließlich noch nicht beendet. Einen offiziellen Release-Termin hat Rockstar nicht verraten. Es gibt aber Gerüchte, wonach GTA 6 im Jahr 2025 erscheinen könnte. Außerdem fallen auch noch Kosten für Marketing an. Für ein so großes Spiel wie Grand Theft Auto 6 dürften diese ebenfalls gewaltig ausfallen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige