Mehr Speicher beim MacBook Pro lässt sich Apple fürstlich bezahlen. Das muss aber nicht sein, denn der Hersteller Transcend hat gerade eine günstigere Alternative in Form von Speicher-Erweiterungskarten vorgelegt. Ein Blick lohnt sich, wenn auf höchste Geschwindigkeit verzichtet werden kann.

 
Apple
Facts 

MacBook Pro: Speicher erweitern mit JetDrive Lite 330

Beim Kauf eines MacBook Pro müssen sich Kunden entscheiden, wie viel Speicherplatz das Notebook mitbringen soll. Das aktuelle MacBook Pro (14 Zoll) verfügt in der Grundausstattung über 512 GB. Falls es 1 TB sein sollen, kommen in Deutschland 230 Euro hinzu. 2 TB lässt sich Apple mit 690 Euro bezahlen. Dass es auch sehr viel günstiger geht, hat der Hersteller Transcend gerade unter Beweis gestellt. Die JetDrive Lite als Speicher-Erweiterungskarten sind schon für weniger als 60 Euro zu bekommen.

Beim JetDrive Lite 330 wird neben dem MacBook Pro 2021 auch das ältere MacBook Pro (13 Zoll) unterstützt. Einmal in das Macbook eingesteckt, macht sich die Speicher-Erweiterungskarte von außen aufgrund ihres passenden Designs nicht bemerkbar (Quelle: Transcend). Bis zu 512 GB stehen zusätzlich zur Verfügung.

Dass es sich nicht um eine perfekte Lösung handelt, macht ein Blick auf das Datenblatt deutlich. Transcend zufolge bietet JetDrive Lite 330 eine maximale Lesegeschwindigkeit von 95 Megabyte in der Sekunde. Beim Schreibvorgang sind es 75 Megabyte in der Sekunde. Mit dem internen SSD-Speicher von MacBooks kann die Erweiterung also beileibe nicht mithalten. Sollte die geringere Geschwindigkeit aber kein großes Problem darstellen, dann lohnt sich zumindest ein Blick auf die Speicher-Alternative.

Das bietet das aktuelle MacBook Pro:

MacBook Pro mit M1 Pro & Max: Mehr Leistung, wenn man es sich leisten kann Abonniere uns
auf YouTube

JetDrive Lite 330 mit fünf Jahren Garantie

Der Hersteller bietet eine Garantie über fünf Jahre an. JetDrive Lite 330 verfügt über eine Chip-on-Board-Technologie, die sie widerstandsfähig gegen Wasser, Staub und Stöße macht. Angeboten werden Varianten mit 128, 256 und 512 GB (beim Hersteller ansehen).