Xiaomi hat mit dem Redmi Note 8 Pro in Deutschland einen echten Preis-Leistungs-Kracher auf den Markt gebracht. Der Nachfolger, das Redmi Note 9S, ist sogar noch günstiger und zudem besser ausgestattet. Ab sofort lässt sich das Handy bei Amazon vorbestellen. Doch es gibt einen Haken.

Xiaomi Redmi Note 9S bei Amazon für 229 Euro vorbestellbar

Wer aktuell auf der Suche nach einem günstigen und sehr gut ausgestatteten Android-Handy ist, der sollte sich das Redmi Note 9S von Xiaomi anschauen. Das Mittelklasse-Smartphone ist bei Amazon für nur 229 Euro gelistet. Das ist 20 Euro weniger, als beim Redmi Note 8 Pro, das für 249 Euro nach Deutschland kam. Zudem ist die neue Generation nicht nur mit 6 GB RAM ausgestattet, sondern bekommt mit 128 GB auch den doppelten Speicher spendiert. Das ist aber nicht die einzige Verbesserung. Dieses Mal kommt nämlich ein Snapdragon-720G-Prozessor zum Einsatz, der im Vergleich zum MediaTek-SoC beim Vorgänger mehr Leistung besitzen soll. Der Akku ist größer und lässt sich sehr schnell aufladen.

Noch größeren Wert hat Xiaomi beim Redmi Note 9S auf die Kamera gelegt. Insgesamt sind nun vier Sensoren verbaut, wobei der Hauptsensor weiterhin mit 48 MP auflöst. Durch das neue Kamera-Design war kein Platz mehr für den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Dieser ist nun an der rechten Seite des Smartphones verbaut. Das 6,67-Zoll-Display wird nun nicht mehr von einem Notch unterbrochen, sondern von einem kleinen Loch für die Kamera. Diese löst mit 8 MP auf. Als Betriebssystem kommt direkt Android 10 zum Einsatz. Einfach ein gut ausgestattetes Handy zu diesem günstigen Preis.

Xiaomi Redmi Note 9S bei Amazon kaufen

Das Redmi Note 9S im Detail vorgestellt:

Xiaomi Redmi Note 9S: Neuer Preis-Leistungs-Kracher im Detail.

Xiaomi Redmi Note 9S: Lange Lieferzeit

Bisher ist das Xiaomi Redmi Note 9S nur bei Amazon zum Preis von 229 Euro gelistet. Je nach Farbe soll es ab dem 6. oder 11. April verfügbar sein. Durch das Coronavirus verzögert sich die Lieferung aber um einen Monat, da Amazon sich auf die Lieferung von lebenswichtigen Produkten und Hygieneartikeln konzentriert. Sobald das Handy bei einem anderen Händler wie MediaMarkt oder Saturn gelistet ist, werden wir euch informieren. Ansonsten zuschlagen und ein tolles Handy bekommen. Oft klappt die Lieferung durch Amazon dann viel schneller, als es online angezeigt wird.