Half-Life: Alyx – Bis zum Release alle vorherigen Titel kostenlos spielen

Jasmin Peukert

Die Gerüchte verbreiteten sich in den letzten Wochen rasend schnell, und nun bestätigte Valve, dass alle Half-Life-Spiele und dazugehörige Add-Ons im Rahmen einer Promotion für Half Life: Alyx kostenlos gespielt werden können.

Half-Life: Alyx heißt das neueste Werk von Valve, das voraussichtlich im März erscheinen wird. Gerüchte, die sich über ResetEra und die Steam-Foren schnell verbreiteten, besagten, Valve werde bis dahin alle bisherigen Teile kostenlos zum Spielen zur Verfügung stellen - und tatsächlich erwies sich das als wahr.

Wir müssen uns etwas länger gedulden. Zeit, um uns ordentlich vorzubereiten.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Das ist Cyberpunk 2077: Release-Datum, Editionen, Gameplay, Trailer und mehr Infos

Half-Life kostenlos: Spielen ja, besitzen nein

Um die Fans auf Half-Life: Alyx einzustimmen, stellt Valve, im Rahmen eines Promotion-Events, Half-Life, Half-Life 2 und Add-Ons wie Half-Life: Opposing Force, Half-Life 1: Source und Half-Life: Blue Shift kostenlos auf Steam zur Verfügung.
Solang man einen funktionierenden Steam-Account besitzt, hat man mindestens zwei Monate Zeit, um die aufgezählten Titel ausgiebig zu bespielen. Valve betont allerdings, dass die Spiele zwar kostenlos zur Verfügung stehen, aber nicht in den Besitz der Nutzer übergehen.

Bei Half-Life: Alyx handelt es sich um einen VR-Ego-Shooter, dessen Ereignisse sich vor den Geschehnissen des zweiten Teils abspielen sollen. Der Spieler steuert Alyx Vance, während sie und ihr Vater Eli sich mithilfe von Erkundung, dem Lösen von Rätseln und physikbasierten Kämpfen gegen Aliens behaupten müssen. Das Spiel wurde mit der Source 2-Engine entwickelt und unterstützt alle PC-kompatiblen VR-Headsets.

Wann genau Half-Life: Alyx erscheint, ist noch nicht bekannt. Angegeben wird bisher nur März 2020.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung