Huawei hat mit HarmonyOS bereits bewiesen, dass das neue Betriebssystem Android in einigen Punkten überlegen und auf einem guten Weg ist. Da immer mehr Smartphones mit HarmonyOS ausgestattet werden, fallen tolle Funktionen auf, die es eigentlich in jedem Handy geben müsste.

 

Huawei

Facts 

HarmonyOS kann gefährliche Ladegeräte erkennen

In den letzten Jahren hat man es immer wieder gehört. Gefährliche Netzteile gerieten während des Ladens eines Smartphones in Brand oder haben dazu geführt, dass Akkus beschädigt wurden. Besonders wenn man sich günstige Netzteile von Drittanbietern kauft, kann es gefährlich werden. Um diese Gefahr zu vermindern, hat Huawei HarmonyOS eine wirklich nützliche Funktion spendiert. Das Betriebssystem informiert die Nutzerin oder den Nutzer nämlich darüber, wenn das Netzteil nicht in Ordnung ist. Dabei wird in zwei Punkten unterschieden:

  • Ladeprotokoll: Hierbei geht es um den Standard, der beim Laden verwendet wird. Huawei nutzt eine eigene Technologie, um Smartphones in kurzer Zeit aufzuladen. Steckt man ein alternatives Netzteil an, werden Nutzerinnen und Nutzer darauf hingewiesen, dass mit dem Netzteil nicht die volle Ladegeschwindigkeit erreicht werden kann. Hierbei geht es also in erster Linie um die optimale Performance beim Laden.
  • Sicherheit: HarmonyOS erkennt Fake-Ladegeräte, die gefährlich werden können. Hierbei geht es einerseits darum zu erfahren, ob es sich um ein original Huawei-Netzteil handelt, aber auch darum, ob das Netzteil gefährlich ist. Es geht nicht darum, dass die alternativen Netzteile nicht funktionieren, sondern nur um die Sicherheit beim Laden.
Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Huawei in Bestform: Atemberaubende Handyfotos zeigen, was wirklich möglich ist

Erste Nutzerinnen und Nutzer haben laut der Quelle sogar die Warnung bei Original-Netzteilen bekommen. Das lag aber daran, dass ein anderes Kabel mit einem höheren Widerstand erkannt wurde. Huawei will damit einfach sicherstellen, dass beim Aufladen des Smartphones keine Probleme auftauchen.

In diesem Video seht ihr die neuen HarmonyOS-Produkte von Huawei:

HarmonyOS-Event: Alles was Huawei vorgestellt hat

HarmonyOS: Deutsche Nutzerinnen und Nutzer warten noch

In China wird HarmonyOS schon für viele Smartphones zum Download angeboten, in Deutschland warten wir hingegen noch auf den Start. Mit der Huawei Watch 3 ist zumindest das erste Produkt mit dem neuen Betriebssystem auch bei uns erhältlich. In unserem Test der Huawei Watch 3 Pro mussten wir aber noch einige Mängel an der Umsetzung feststellen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).