Günstig ins Gigabit-Zeitalter: Mit „CableMax“ bietet Vodafone einen neuen Tarif mit einer maximalen Downloadrate von 1.000 MBit/s für 39,95 Euro monatlich an. Interessierte sollten aber schnell sein – das Angebot gilt nur für kurze Zeit. 

Wer auf der Suche nach einem neuen Internetanschluss mit High-Speed-Geschwindigkeit ist, sollte sich das neueste Angebot von Vodafone einmal genauer anschauen. Für 39,99 Euro im Monat bietet der Provider den neuen Tarif „CableMax“ mit einer maximalen Downloadrate von 1.000 MBit/s an. Selbst aufwändiges 4K- oder Gaming-Streaming ist mit dem Gigabit-Anschluss kein Problem mehr. Die Vertragsdetails von „Cable Max“ im Überblick:

„CableMax“ von Vodafone im Überblick

  • Tarif: Vodafone „CableMax“
  • Downloadgeschwindigkeit: 1.000 MBit/s
  • Uploadgeschwindigkeit: 50 MBit/s.
  • Internet-Flatrate
  • Flatrate ins deutsche Festnetz
  • WLAN-Router („Vodafone Station“) inklusive
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Preis monatlich: 39,99 Euro
  • Bereitsstellungspreis: 0 Euro
  • Versandkosten: 0 Euro

Vodafone CableMax anschauen

Der Gigabit-Anschluss „CableMax“ wird über Vodafones Kabelnetz realisiert. Ob an eurem Wohnort der Tarif mit der entsprechenden Geschwindigkeit verfügbar ist, könnt ihr auf der Vodafone-Webseite einsehen.

Interessant: Ist „CableMax“ mit 1.000 MBit/s nicht am Wohnort verfügbar, bietet Vodafone WinFuture zufolge eine Option mit 500 MBit/s an. Sobald der Gigabit-Tarif dann an der gewünschten Adresse erhältlich ist, können „CableMax“-Nutzer zum gleichen Preis upgraden. Das Angebot gilt für Neukunden als auch Bestandskunden. Bei Letzterem wird dann ein Tarifwechsel fällig, der mit einer neuen Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten verbunden ist. Laut Vodafone gilt das Angebot „nur für kurze Zeit“, weshalb Interessierte schnell zugreifen sollten.

Vodafone CableMax anschauen

Ihr wollt wissen, wie ihr am besten TV am Laptop, Smartphone oder Tablet schaut? So geht's: 

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen

Vodafone „CableMax“: Für wen lohnt sich der Gigabit-Anschluss?

Der Gigabit-Anschluss von Vodafone lohnt sich in erster Linie für alle, die wirklich schnelles Internet brauchen – sei es, um 4K-Filme zu streamen, für den regelmäßigen Download größerer Datenmengen oder für das immer populärer werdende Gaming-Streaming mit Services wie GeForce Now oder Google Stadia. Dafür ist Vodafones „CableMax“-Angebot am besten geeignet – zumal der Preis mit 39,99 Euro im Monat vergleichsweise günstig ist.