Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Huawei bekommt besonderes Handy nicht hin: Samsung kann vorerst aufatmen

Huawei bekommt besonderes Handy nicht hin: Samsung kann vorerst aufatmen

Der Nachfolger des Huawei Pocket S (Bild) lässt weiter auf sich warten. (© Huawei)

Samsung dominiert den Markt für faltbare Smartphones zwar, doch besonders die chinesischen Hersteller holen ordentlich auf. Nun gibt es aber einen Rückschlag für Huawei. Eigentlich wurde erwartet, dass das Unternehmen um diese Zeit herum eine neue Generation seines bezahlbaren Falt-Handys der Pocket-Serie vorstellt. Daraus wird laut neuesten Informationen nichts. Samsung kann also vorerst aufatmen.

 
Huawei
Facts 

Huawei Pocket S2 auf 2024 verschoben

Huawei hat im November 2022 mit dem Pocket S sein erstes bezahlbares Falt-Handy im Stil des Galaxy Z Flip vorgestellt. Es war mit einem Preis von umgerechnet etwa 800 Euro deutlich günstiger als das Premium-Modell P50 Pocket von Huawei, konnte aber trotzdem mit einer starken Ausstattung und dem schicken Design überzeugen. Umso gespannter warten die Huawei-Fans auf den Nachfolger Pocket S2. Dieser kommt aber nicht mehr 2023, wie eine Quelle verraten hat.

Anzeige

Die Verzögerung soll dabei gar nicht so kurz ausfallen. Erst im Februar 2024 soll Huawei das Pocket S2 vorstellen (Quelle: HuaweiCentral). Damit würde sich die Präsentation um etwa drei bis vier Monate verzögern. Das ist eine gigantische Verspätung. Gründe dafür sind nicht bekannt. Gut möglich, dass Huawei sein Pocket S2 noch etwas nachbessern möchte, da die Konkurrenz in letzter Zeit mit ihren Falt-Handys ordentlich nachgelegt hat.

Denkbar wäre aber auch, dass Huawei die Lieferung des Pocket S2 sicherstellen möchte. Schon beim Mate 60 Pro hat das chinesische Unternehmen aktuell mit großen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen. Teilweise müssen bis zu drei Monate gewartet werden, weil das Interesse so groß ist und Huawei nicht mit der Produktion nachkommt. Wenn mit einem ähnlich großen Erfolg des Pocket S2 gerechnet wird, könnte sich Huawei besser vorbereiten wollen.

Anzeige

Im Video könnt ihr euch das aktuelle Erfolgsmodell von Huawei anschauen:

Teaser zum Huawei Mate 60 Pro
Teaser zum Huawei Mate 60 Pro

Huawei Pocket S2 wohl nur für China

Genau wie die anderen Smartphones von Huawei wird das Pocket S2 wohl nur in China auf den Markt kommen. Dort dann wahrscheinlich wieder mit einem 5G-Modem und HarmonyOS als Betriebssystem. Ob dieses dann noch Android-Apps unterstützt, wird man abwarten müssen. Davon möchte sich Huawei nämlich bald komplett trennen.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige