Huawei möchte erweiterte und virtuelle Realität miteinander verbinden. Dazu hat man nun ein Patent zugeschrieben bekommen, in dem ein skurril wirkendes Headset beschrieben wird. Hoffentlich handelt es sich hierbei nicht um das finale Design.

 
Huawei
Facts 

Huawei: VR-AR-Headset mit Dual-Modus geplant

Geht es nach dem chinesischen Hersteller Huawei, dann lässt sich erweiterte Realität mit virtueller Realität verbinden. Je nach Situation soll einer der beiden Modi das Blickfeld übernehmen und entweder die Realität um digitale Informationen anreichern oder den Besitzer in virtuelle Realitäten abgleiten lassen. Offiziell heißt das im Patent beschriebene Produkt passenderweise „Dual Mode Headset“ (Quelle: IT Home via Huawei Central).

Huawei stellt sich das Headset mit einer Kopfhalterung, einem Hauptrahmen und einem Schwenkrahmen vor. Letztgenannter besteht aus einer Halterung für „ein elektronisches Gerät mit einem Display“ und einer reflektierenden Platte für den auf dem Bildschirm angezeigten Inhalt. Der Mechanismus wirkt einzigartig. Ein erstes Bild zeigt das gewöhnungsbedürftige Design bereits. Hier bleibt zu hoffen, dass am Aussehen noch gearbeitet wird. In dieser Form dürfte das VR-AR-Headset sicher nicht auf den Markt kommen.

So stellt sich Huawei sein VR-AR-Headset vor. Bild: IT Home)

Offiziell hat sich Huawei noch nicht zum „Dual Mode Headset“ geäußert. Wie immer gilt auch hier, dass ein Patent nicht zwangsläufig auch in einem fertigen Produkt münden muss. VR-Brillen selbst sind für Huawei aber kein Neuland mehr.

Zuletzt hatte HTC mit einer neuen VR-Brille auf sich aufmerksam gemacht. Details dazu im Video:

HTC Vive Flow: Neue VR-Brille vorgestellt

Huawei VR Glass: Zweite Generation im Anmarsch

Vom speziellen Headset mal abgesehen, arbeitet Huawei weiter an VR-Brillen. Nach einiger Verzögerung soll in Kürze die zweite Generation der Huawei VR Glass erscheinen. Angekündigt wurde die VR-Brille mit Gaming-Funktionen bereits im Oktober 2020. Die neue Variante besitzt ein ähnliches Design wie der Vorgänger, besitzt an der Oberseite aber zwei Kameras.