Während Xiaomi bald den Smartphone-Thron besteigt und Huawei im Grunde ersetzt, will sich der chinesische Hersteller nicht komplett geschlagen geben. Huawei plant nämlich ein faltbares Smartphone, an dem Xiaomi bisher gescheitert ist, obwohl man vor einigen Jahren bereits einen Prototyp gezeigt hat.

 

Xiaomi

Facts 

Huawei will doppelt faltbares Smartphone bauen

Samsung ist aktuell der unangefochtene König, wenn es um faltbare Smartphones geht. Zwar bieten auch Xiaomi und Huawei entsprechende Modelle an, doch nur Samsung hat wirklich Erfolg damit. Mit dem Galaxy Z Fold 3 (zum Test) und Galaxy Z Flip 3 sogar noch mehr als die Jahre zuvor. Nun könnte aber Huawei wieder mitspielen wollen. Laut eines Patents will das chinesische Unternehmen nämlich ein Falt-Smartphone bauen, das sich an zwei Stellen knicken lässt:

Insgesamt sieben Displaysegmente besitzt dieses faltbare Huawei-Smartphone, die vermutlich alle einzeln angesteuert werden können, je nachdem, wie das Gerät gefaltet ist. Will man also nur ein etwas größeres Display, klappt man nur einen Teil aus. Braucht man eher ein Tablet, wird die ganze Fläche genutzt. Dazu gibt es dann eine Quad-Kamera, die für Fotos und Videos verwendet werden kann.

Xiaomi hatte bereits ähnliche Idee vor Huawei

Komplett neu ist die Idee nicht. Xiaomi hat sie bereits Anfang 2019 gezeigt und sogar einen Prototypen gebaut. Daraus ist aber nichts geworden. Stattdessen hat Xiaomi ein faltbares Handy von Samsung nachgebaut. Und auch Samsung will ein doppelt faltbares Smartphone bauen, das im nachfolgenden Video zu sehen ist:

Samsung: Neue Produkte mit OLED-Displays

Der Markt um faltbare Smartphones mag aktuell zwar noch klein sein, in Zukunft dürften aber deutlich mehr Konzepte umgesetzt werden. Samsung, Xiaomi und Huawei gehören zu den Innovationstreibern, letztere beiden werden künftig stark an alternativen Designs arbeiten, um sich von Samsung zu unterscheiden. Konkurrenz belebt das Geschäft, wie es so schön heißt und bei faltbaren Smartphones sind wir noch ganz am Anfang.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).