Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. In 700 Filialen: dm startet neuen Service, der Kunden eine Menge Zeit spart

In 700 Filialen: dm startet neuen Service, der Kunden eine Menge Zeit spart

dm bietet jetzt auch eigene Abholstationen an. (© dm)

Die Drogeriemarkt-Kette dm hat den Startschuss für ihre neuen Abholstationen gegeben. In den kommenden Monaten sollen rund 700 Filialen mit den Stationen ausgestattet werden. Kunden bestellen die gewünschten Produkte online und holen ihre Ware dann ab.

dm startet mit eigenen Abholstationen

Kunden des Drogerie-Markts dm können ab sofort die neuen Abholstationen nutzen. Nach einem erfolgreichen Pilottest mit guter Resonanz ist das Projekt nun offiziell an den Start gegangen. Manche Filialen, vor allem in Baden-Württemberg, sind bereits mit den Abholstationen ausgestattet. Bis Mitte des kommenden Jahres sollen es rund 700 der insgesamt über 2.000 dm-Märkte sein (Quelle: dm).

Anzeige

Laut dm ergibt sich durch die Stationen eine Zeitersparnis. Kunden suchen ihre gewünschten Artikel online aus und bezahlen sie direkt. Im Drogerie-Markt selbst müssen sie sich entsprechend nicht mehr an der Kasse anstellen.

Die Bestellung kann über den Online-Shop oder die App von dm angestoßen werden. Anschließend gibt es einen Bestätigungscode per E-Mail, der an der Abholstation gescannt wird. Danach öffnet sich die passende Tür und Kunden können ihre Bestellung entnehmen.

Anzeige

So spart ihr beim Einkauf im Supermarkt:

Günstiger einkaufen im Supermarkt – mit diesen 5 Spar-Tipps
Günstiger einkaufen im Supermarkt – mit diesen 5 Spar-Tipps Abonniere uns
auf YouTube

dm: „Express-Abholung“ nach drei Stunden

Bei der Bestellung haben Kunden die Wahl zwischen einer „Express-Abholung“ oder einer „Lieferung an Ihren dm-Markt“. Die schnellere Variante verspricht eine Bereitstellung nach drei Stunden. Falls mehr als 51 Produkte bestellt werden, erhöht sich die Zeit auf sechs Stunden.

Anzeige

Für registrierte Nutzer der dm-App ist die Express-Variante kostenfrei, sonst fallen 2,95 Euro pro Bestellung an. In jedem Fall werden Produkte in einer Papiertragetasche bereitgestellt.

Bestellungen können nur während der normalen Öffnungszeiten abgeholt werden, da sich die Abholstationen innerhalb der Filialen befinden. Falls die Station voll belegt sein sollte, wartet die Bestellung im Lager. In diesem Fall müssen sich Kunden an einen Mitarbeiter wenden.

Anzeige