Amazon: Meine Bestellungen einsehen, verfolgen und zurücksenden

Christin Richter

Der Online-Händler Amazon hat ein großes Angebot und liefert bis vor eure Haustür. Viele Kunden haben schon mehrfach bestellt und den Service genutzt. Der Bereich Amazon – meine Bestellungen bietet euch dabei Einblicke in die bisherige Bestellhistorie. Wie ihr eure Amazon-Bestellung verfolgen, die Bestellung verwalten und wie eure Amazon-Bestellung zurückschicken könnt, lest ihr im nachfolgenden Ratgeber.

Neues Game, Waschmaschine, Kleidung, Snacks oder Geschenk-Gutschein: Das Portfolio bei Amazon hält immer wieder neue Überraschungen bereit. Wie ihr Zahlungsarten und euer Konto bei Amazon einrichten könnt, lest ihr an anderer Stelle. Habt ihr erfolgreich geshoppt, lest ihr hier, wie ihr eure Bestellungen im Auge behalten könnt.

Amazon meine Bestellungen einsehen und verwalten

Wenn ihr eure letzten Amazon-Bestellungen anschauen wollt, loggt euch einfach in euer Amazon-Konto ein und klickt dann rechts oben unter Mein Konto auf Meine Bestellungen.

Amazon meine Bestellungen Menü

Ihr könnt dann eure Bestellungen einsehen und beispielsweise offene oder stornierte Bestellungen anzeigen lassen oder den Zeitraum auswählen, innerhalb dessen eure letzten Amazon-Käufe angezeigt werden sollen. Zu jedem gekauften Produkt gibt es rechts oben eine Bestellnummer. Bestelldetails oder eine Rechnung für eure Buchhaltung könnt ihr per Mausklick ebenfalls anwählen.

Lest bei uns auch, wie ihr eure Amazon-Bestellung verbergen könnt.

Amazon meine Bestellungen verfolgen

Freut ihr euch schon auf euer Paket, fragt euch aber „Wo ist meine Bestellung?“, dann könnt ihr die Amazon-Bestellung verfolgen. Viele Händler bieten euch diesen Service an, es können allerdings verschiedene Sendungsnummern vergeben werden, wenn die Artikel eurer Bestellung einzeln verschickt werden. So könnt ihr euer Amazon-Paket verfolgen:

  1. Ruft dafür wie oben beschrieben bei Amazon meine-Bestellungen auf.
  2. Klickt dann bei der gewünschten Bestellung auf den Button Lieferung verfolgen, um in die Sendungsverfolgung zu gelangen.

Amazon meine Bestellung verfolgen

Dort seht ihr in einem Zeitstrahl, wo sich euer Amazon-Paket gerade befindet. Klickt ihr unter Einzelheiten zur Sendung auf Mehr anzeigen, seht ihr den Weg eures Pakets vom Logistikzentrum über das Verteilzentrum. Dort steht auch, wer wann eure Amazon-Bestellung für euch entgegengenommen hat, falls ihr nicht zuhause wart. Optional könnt ihr euch per Eingabe eurer Handynummer benachrichtigen lassen, wenn es Lieferprobleme gibt.

Amazon meine Bestellung Paket verfolgen

Weitere Tipps, was ihr tun könnt, wenn eure Lieferung nicht ankommt, findet ihr in diesem Video. Dort seht ihr beispielsweise auch, wie ihr an Nachrichten des Lieferdienstes kommt:

Amazon Hilfe: Eine nicht erhaltene Sendung finden.

Amazon Rücksendung über meine Bestellungen aufrufen

Wollt ihr das Recht der Amazon-Rückgabe nutzen, klickt ihr im Bereich Amazon-Meine Bestellungen einfach auf Artikel zurücksenden oder ersetzen. Erfüllt ihr die jeweiligen Rückgabebedingungen, könnt ihr nun den Grund für die Rückgabe auswählen und falls das Produkt von Amazon verkauft wurde, die Rückgabeoption. Habt ihr den Kauf über einen Marketplace-Verkäufer getätigt, wird diesem in der Regel erst ein Rückgabeantrag gesendet, den der Verkäufer bestätigen muss, bevor ihr eure Rücksende-Etiketten ausdrucken könnt.

Amazon meine Bestellung Rückgabe

Alternativ wählt ihr  eure Artikel aus, druckt euer Rücksendeetikett und die Rücksendungsübersicht aus,legt sie dem Paket bei, beklebt es mit dem Rücksendeetikett und bringt es einfach zum Transportdienstleister.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Einkaufen bei Amazon: Diese 18 Tricks muss jeder kennen.

Wollt ihr mehr über die Amazon-Rückgabe erfahren, lest ihr weitere Details im . Außerdem lest ihr im Artikel Amazon Telefonnummer: So erreicht ihr die Hotline bei Fragen und Problemen, wie ihr bei Fragen den Amazon-Support kontaktieren könnt.

Reicht euch der reguläre Versand oder nutzt ihr schon Amazon Prime? Wie lange musstet ihr schon mal auf eure Lieferung warten? Verratet es uns in den Kommentaren.

Bildquellen: © Amazon.com, Inc.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Täglich bestellen Millionenen von Menschen bei Amazon, das riesige Internet-Kaufhaus ist aus den Köpfen vieler nicht mehr wegzudenken. Es gibt quasi nichts, was man nicht bei Amazon kaufen kann. Doch was weißt du über den größten Online-Händler der Welt? Teste dein Wissen mit diesem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Sonos-Lautsprecher zu teuer? Hersteller lockt mit neuem Angebot

    Sonos-Lautsprecher zu teuer? Hersteller lockt mit neuem Angebot

    Wenn man sich ein Stereo-Setup aus zwei Sonos One Lautsprechern holt, ist man beim Kauf schnell 400 Euro oder mehr los. Nun testet der Multiroom-Lautsprecher-Hersteller ein neues Vertriebsmodell, bei dem sich der Nutzer die Boxen gegen eine monatliche Gebühr ausleiht. GIGA-Audioexperte Stefan wägt die Vor- und Nachteile dieser Lösung ab.
    Stefan Bubeck
* Werbung