Amazon Prime Videos downloaden – so geht's

Robert Schanze 3

Serien und Filme von Amazon Prime Video könnt ihr downloaden. So könnt ihr sie später auch offline anschauen, wenn ihr keine Internetverbindung habt. Wir zeigen, wie das geht.

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime.

Für unterwegs könnt ihr Amazon Instant Videos auch herunterladen und dann offline sehen. Wie das Ganze auch am PC funktioniert, lest ihr weiter unten.

Amazon Instant Videos downloaden - am Smartphone

Wenn ihr Amazon Instant Videos downloadet, könnt ihr sie auch offline gucken – ganz ohne Internetverbindung. So geht’s:

  1. Ihr benötigt dazu ein Smartphone mit Android oder iOS.
  2. Für Android downloadet euch diese App Amazon-Video. Wie ihr die APK-Datei installiert, erfahrt ihr hier: APK installieren: Dateien ohne Google Play Store auf Android. iOS-Nutzer finden die App weiter unten zum Download.
  3. Installiert die App auf eurem Smartphone und startet die App.
  4. Sucht eure Serie oder den Film in der App Amazon Video.
  5. Wenn sich die Videos herunterladen lassen, seht ihr bei dem Play-Button einen Download-Button (Pfeil, der nach unten zeigt).
  6. Tippt darauf, um das Video herunterzuladen.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Amazon Instant Videos downloaden - am PC

Am PC könnt ihr eigentlich keine Amazon Instant Videos downloaden, allerdings gibt es einen Trick, wie das doch geht:

  1. Installiert euch einen Android-Emulator auf dem PC wie Andy oder den BlueStack Apps Player.
  2. Installiert im Emulator nun die Amazon Prime Video APK-Datei. Wie das geht, seht ihr hier: APK installieren: Dateien ohne Google Play Store auf Android.
  3. Geht nun nach der obige Anleitung für Smartphones vor.
  4. So könnt ihr die Videos etwa auch auf ein Notebook herunterladen und dann unterwegs anschauen.

Amazon Instant Videos offline schauen – das gibt es zu beachten

Die obige Anleitung funktioniert unter Umständen nicht bei allen Videos. Der Grund: Bei einigen Videos haben die Rechteinhaber dann nicht der Offline-Nutzung zugestimmt. Des Weiteren gibt es Folgendes zu beachten:

  • Die heruntergeladenen Videos werden nach einigen Tagen wieder gelöscht.
  • Ihr erhaltet davor eine Benachrichtigung von der App.
  • Die Anzahl der Videos, die ihr gleichzeitig herunterladen könnt, ist begrenzt.

Ihr erhaltet dann einen entsprechenden Hinweis oder es lassen sich keine weiteren Videos mehr downloaden.

Lest zudem, wie ihr Amazon Instant Video: Ab 18-Filme freischalten könnt und wie ihr Amazon-Prime-Videos per Chromecast streamen könnt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung