Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Hardware-News, Deals, Tests & Tipps auf GIGA
  5. Shazam für PC: Musikerkennung unter Windows

Shazam für PC: Musikerkennung unter Windows

„Wie heißt das Lied?“ – Shazam beantwortet euch die Frage auch am Computer. (© Getty Images / monkeybusinessimages)
Anzeige

Die App Shazam hat sich auf Windows Phones, iPhones und Android-Geräten als App Nummer 1 herausgestellt, wenn es darum geht, unbekannte Musik per Mikrofon zu erkennen. Mit Shazam für Windows kann die Musikerkennung auch am PC verwendet werden.

Dafür gibt es eine Erweiterung für den Google-Chrome-Browser. Einmal eingerichtet, könnt ihr Songs direkt an eurem Windows-Rechner erkennen.

Anzeige
Shazam: Find song names from your browser - Chrome Web Store

Shazam: Find song names from your browser - Chrome Web Store

Shazam für PC: Musik finden mit Mikrofon und Lautsprecher

Ist das Plugin einmal eingerichtet, seht ihr rechts oben im Chrome-Browser das Shazam-Logo. Drückt auf das Symbol, um ein aktuell laufendes Lied zu erkennen. Anschließend bekommt ihr alle wichtigen Informationen zum Track. Dazu gehören neben dem Liedtitel auch die Angabe, auf welchem Album es zu finden ist sowie den Song-Text. Shazam untersucht dabei Songs, die über den Browser wiedergegeben werden, etwa bei YouTube oder während eines Twitch-Streams. Die Musikerkennung bei Shazam im PC ist aber lediglich auf die Browser-Wiedergabe beschränkt. Wird ein Lied in einem anderen Programm abgespielt, zum Beispiel in einem Video-Player-Programm oder einem Spiel, könnt ihr Shazam so nicht nutzen.

Anzeige

Lasst dazu das entsprechende Musikstück laufen und wartet einige Sekunden ab. Wird das Lied erfolgreich erkannt, zeigt euch die App den Titel des Lieds sowie den Interpreten an. Alle bisher getaggten Lieder werden gespeichert und aufgelistet, so dass man auch nach einiger Zeit noch einmal durchschauen kann, welche Lieder bereits gesucht wurden. Die direkte Anbindung zu Apple Music erlaubt es, getaggte Lieder direkt online anzuhören. Shazam am PC funktioniert dabei ähnlich intuitiv wie die App auf den jeweiligen Smartphones oder Tablets.

Shazam unter Windows per Emulator

Daneben könnt ihr die Shazam-App für das Smartphone auch auf dem PC installieren. Dazu nutzt ihr einen Android-Emulator wie zum Beispiel Bluestacks. Ein Google-Konto wird benötigt. Einmal angemeldet, könnt ihr Apps genauso wie auf dem Smartphone herunterladen. Ist Shazam einmal eingerichtet, könnt ihr aktuell laufende Musik auch über das Mikrofon am PC erkennen lassen.

Anzeige

Shazam-Alternative für PC: Die App für den Windows-Rechner

Wird euer gesuchtes Lied nicht über den Chrome-Browser abgespielt oder wollt ihr das Google-Programm zum Surfen nicht nutzen, müsst ihr dennoch nicht auf die Musikerkennung verzichten. Hört man ein unbekanntes Lied oder möchte Wissen, welcher Titel sich hinter einem Ohrwurm versteckt, können weitere kostenlose Tools zur Seite stehen. Ein Programm, dass äußerst zuverlässig Musik aufspüren kann, ist Midomi. Die Anwendung analysiert Bestandteile einer Musikaufzeichnung nach Mustern und vergleicht diese in einer Online-Datenbank. Wird ein Eintrag gefunden, zeigt Midomi den Namen des Interpreten und des Lieds an. Im Gegensatz zu Shazam sind in der Datenbank jedoch noch einige Lücken, so dass insbesondere Geheimtipps, aber auch einige Top-Hits und Dauerbrenner nicht erkannt werden.

Ihr sucht kostenlose Musik für euer Projekt? Im Video erklären wir, wo ihr GEMA-freie Stücke findet:

Im Gegensatz zu Shazam habt ihr hier zudem die Möglichkeit, Liedsequenzen vorzusingen und zu summen, um diese dann online erkennen zu lassen.

midomi-screenshot
Mit Midomi kann man Musik direkt online erkennen lassen. (Bildquelle: Midomi.com)

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige