Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Kehrtwende bei Amouranth? Twitch-Star enthüllt erstaunliches Detail ihrer Show

Kehrtwende bei Amouranth? Twitch-Star enthüllt erstaunliches Detail ihrer Show

Kurios: Für OnlyFans will Amouranth in Zukunft eine familienfreundliche Show produzieren. (© Getty Images – Ethan Miller)
Anzeige

Die junge Influencerin Amouranth ist auf Twitch vor allem für ihre eher freizügigen Streams bekannt und konnte auf diese Weise über 6 Millionen Follower um sich scharen, die sie teilweise auch auf OnlyFans unterstützen. Dort gehört sie zu den erfolgreichsten Mitgliedern der Plattform und soll zukünftig eine familienfreundliche Show produziert – eine kuriose Kombination.

Amouranth arbeitet mit OnlyFans an „familienfreundlicher“ Show

Die bekannte Streamerin Amouranth erfreut sich nicht nur auf Twitch großer Beliebtheit – auch auf der Content-Plattform OnlyFans ist sie ein echter Star. Laut eigenen Angaben verdient Amouranth über OnlyFans jeden Monat knapp 1,5 Millionen US-Dollar – Twitch hingegen spült gerade einmal 100.000 US-Dollar pro Monat in die Kasse der erfolgreichen Geschäftsfrau.

Anzeige

Auf OnlyFans können Content Creator Bilder und Videos von sich für bezahlende Abonnenten hochladen – meist handelt es sich dabei um Inhalte, die sich gezielt an Erwachsene richten. Nun scheint OnlyFans sein Schmuddel-Image abschütteln zu wollen. Denn seit Kurzem betreibt die Plattform mit OFTV eine VoD-Plattform, auf der es keine nackten Tatsachen zu sehen gibt. Stattdessen stellen einige der erfolgreichsten Influencer der Plattform hier Kochrezepte vor, zeigen sich bei der Gartenarbeit, beim Basteln oder sprechen über ihren Alltag – alle Videos stehen kostenlos zur Verfügung.

Auch Amouranth arbeitet zusammen mit OnlyFans an einem neuen Projekt – das offenbarte die junge Texanerin im Interview mit EssentiallySports:

„Ich habe an einigen anderen Projekten mit OnlyFans gearbeitet. Sie wollen, dass ich Videos für ihre Produktion, OnlyFansTV, mache. Es ist wie YouTube … eine sicherere Version.“

Anzeige

Im weiteren Verlauf des Gesprächs versichert Amouranth auch noch einmal, dass ihre neue Show für OFTV auf jeden Fall „familienfreundlich“ sei. Weitere Details plauderte Kaitlyn Siragusa jedoch nicht aus. Gut möglich, dass sich das Projekt aktuell auch noch in einer sehr frühen Phase befindet.

Anzeige

Hier könnt ihr euch das komplette Interview ansehen:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige