Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Keine Lust auf neue Handys: Deutsche bleiben ihrem Smartphone treu

Keine Lust auf neue Handys: Deutsche bleiben ihrem Smartphone treu

Selbst mit außergewöhnlichenSmartphones lassen sich Deutsche nicht locken. (© GIGA)

Jedes Jahr ein neues Handy? Immer mehr Deutsche machen da nicht mehr mit, wie eine neue Umfrage zeigt. Die Hälfte der Befragten wollen ihr Handy auch dann weiter nutzen, wenn ihr aktueller Vertrag ausläuft. Insbesondere ältere Kunden bleiben ihrem Smartphone treu.

Umfrage: Viele Deutsche wollen kein neues Handy

In Deutschland ist die Lust auf ein neues Smartphone so gering wie nirgendwo sonst auf der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von YouGov. 51 Prozent der hierzulande befragten Personen gaben an, ihr Handy behalten zu wollen – auch dann, wenn ihr Mobilfunkvertrag ausläuft. Weltweit betrachtet sind vor allem Europäer der Meinung, dass ihr aktuelles Modell ausreicht. In Polen sind es 48 Prozent, in Großbritannien und Spanien 47 Prozent. Auf der anderen Seite wollen nur 28 Prozent der Verbraucher in Indien bei ihrem Handy bleiben.

Anzeige

Je nach Alter ergeben sich unterschiedliche Sichtweisen. Vor allem Personen ab 55 Jahren wollen bei ihrem Smartphone bleiben, doch auch 40 Prozent der 45- bis 54-Jährigen sind der Meinung, kein neues Modell zu benötigen. Je jünger die Befragten, desto eher die Neigung, sich bald ein neues Smartphone anschaffen zu wollen (Quelle: YouGov).

Zu den am häufigsten genannten Gründen, warum es kein neues Smartphone sein muss, gaben rund die Hälfte an, dass ihr Modell bereits alles kann, was sie brauchen. Rund ein Drittel gaben als Grund an, mit der Handymarke vertraut zu sein. 34 Prozent waren sogar der Meinung, dass es sich bei ihrem Hersteller um den zuverlässigsten handelt.

Anzeige

Falls es doch ein neues Handy sein soll, könnte sich ein Blick auf die iPhone-14-Reihe lohnen:

iPhone 14 (Pro) vorgestellt
iPhone 14 (Pro) vorgestellt Abonniere uns
auf YouTube

Handys sehen heute alle gleich aus

Weltweit sind 54 Prozent der Befragten der Meinung, dass Smartphones heutzutage alle im Grunde gleich aussehen. Vor allem Chinesen und Indonesier können kaum Unterschiede erkennen. Auch in Deutschland fragen sich 45 Prozent nach äußerlichen Unterschieden – obwohl es mittlerweile faltbare Handys als Kategorie gibt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige