KFCs neue Dating-Sim möchte, dass du das Hühnerbeinchen seines Gründers streichelst

Daniel Nawrat

Was Videospiele angeht, so sind ihnen in Sachen Verrücktheit kaum Grenzen gesetzt. Das dachte sich wohl auch die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken und hat kurzerhand ihren eigenen Dating-Simulator angekündigt. Ja, richtig gehört.

Der Name des Spiels I Love You, Colonel Sanders! A Finger Lickin‘ Good Dating Simulator geht dabei besonders leicht von der Zunge. Außerdem verrät der Titel zugleich worum es im Spiel geht – du kannst nämlich eine jüngere Anime-Version von Colonel Sanders, dem Gründer von KFC, daten. Du selbst spielst dabei einen Kochlehrling, der unter anderem versucht, gegen seine Rivalen auf der Kochschule zu bestehen. Colonel Sanders ist dabei dein Klassenkamerad und so gilt es sein Herz zu erobern. Hach, wie romantisch.

Mit dem folgenden Trailer kannst du dir einen ersten Eindruck vom Dating-Sim aus dem Hause KFC verschaffen:

I Love You, Colonel Sanders! A Finger Lickin’ Good Dating Simulator Trailer.

Als wäre das schon nicht verrückt genug – dein Lehrer ist kein Geringerer als Professor Dog. Dabei handelt es sich um einen äußerst putzigen Corgi. Was erwartet dich also sonst noch? Unter anderem werden neun Charaktere, mehrere Stunden Gameplay, Koch-Battles sowie süßes Essen im Miniaturformat versprochen.

Du wurdest von all dem noch nicht abgeschreckt und hast richtig Lust auf das Spiel bekommen? Keiner wird dich deswegen verurteilen, wirklich. Die gute Nachricht ist außerdem, dass es bereits am 24. September 2019 auf Steam erscheint. Wetze also schon mal die Messer und schwing dich in deine Kochschürze! Verrate uns auch gerne in den Kommentaren, ob du den KFC-Dating-Sim zocken wirst oder nicht. Deine Meinung interessiert uns!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung