Schon lange ranken sich Gerüchte um eine neue PlayStation 5, die bei Sony in der Mache ist. Ein Leak verrät jetzt mehr Infos dazu, wie die neue Version der Konsole aussehen könnte. Auch ein Release-Datum könnte bereits feststehen.

 
PlayStation 5
Facts 

Wie sieht die neue PlayStation 5 aus?

Immer mehr Spieler können inzwischen eine PlayStation 5 ihr Eigen nennen. Hinter verschlossenen Türen arbeitet Sony allerdings bereits daran, die Konsole zu verbessern. Schon jetzt ist eine neue Variante der PS5 aufgetaucht, die leichter ausfällt, als das Original.

Laut einem Leak soll jedoch auch eine PS5 mit radikaleren Veränderungen in Arbeit sein. Die Seite TheLeak.co berichtet hierbei, dass die Konsole insgesamt kleiner ausfallen wird. Zusätzlich dazu soll sie in der Liegeposition auf keinen Standfuß mehr angewiesen sein. Weitere Vorteile des neuen Design wären, dass die Konsole nicht so heiß wird und auch leichter ist (Quelle: TheLeak.co).

Der Leak verrät außerdem, wann die neue Variante der PS5 erscheinen wird. Die Produktion soll demnach im zweiten Quartal 2023 beginnen. Der Verkauf folgt dann im dritten Quartal 2023.

So spielt sich das neue God of War: Ragnarök auf der PS5:

God of War Ragnarök auf der PS5

Neue PS5: Hat sie ein abnehmbares Laufwerk?

Auch der bekannte Leaker Tom Henderson hat inzwischen auf den Leak reagiert. Er ist sich sicher, dass die neue PS5 auch ein abnehmbares Laufwerk besitzen wird. Um diese Version der Konsole ranken sich bereits seit längerer Zeit Gerüchte. Seine eigenen Informationen über Produktion und Verkauf würden mit dem neuen Leak übereinstimmen (Quelle: Tom Henderson auf Twitter).

Henderson führt hier auch einen geleakten Finanzbericht von Sony an, laut dem Sony im Fiskaljahr 2023 ganze 30 Millionen PlayStation 5-Konsolen verkaufen will. Bei 18,5 Millionen davon, soll es sich bereits um die neue Variante der PS5 handeln.

Solange Sony sich nicht zu den Gerüchten äußert, kann natürlich nicht sicher gesagt werden, wann und ob eine neue PS5 auf den Markt kommt. Henderson hat in der Vergangenheit jedoch häufig mit seinen Vorraussagen Recht behalten.