Ein neues Deepfake-Video zeigt euch jetzt, wie Robert Downey Jr., Scarlett Johansson und Co. in ihren Paraderollen als mächtige Superhelden im kommenden Action-Spiel Marvel's Avengers aussehen würden.

 

Marvel's Avengers

Facts 
Marvel's Avengers
Ein Deepfake transportiert Robert Downey Jr. ins neue Avengers-Spiel.
Ein Deepfake transportiert Robert Downey Jr. ins neue Avengers-Spiel.

Marvel's Avengers wird voraussichtlich am 4. September 2020 erscheinen – doch die Helden in dem Action-Abenteuer werden für Marvel-Fans etwas ungewohnt aussehen. Wie bereits seit dem ersten Trailer bekannt ist, haben die Charaktere des Spiels nicht die Gesichtszüge ihrer Film-Vorbilder. Nun hat ein Youtuber ein Deepfake-Video erstellt, in dem er die Gesichter von Robert Downey Jr., Scarlett Johansson und anderen großen Marvel-Namen in Sequenzen des Spiels eingesetzt hat. Fans können nun also sehen, wie das Spiel mit den Hollywood-Stars in den Hauptrollen ausgesehen hätte.

Hier könnt ihr euch Marvel's Avengers für die PS4 vorbestellen:

Marvel's Avengers: Hollywood-Power im Deepfake-Video

Hulk, Captain America, Thor, Iron Man und Black Widow werden zu den spielbaren Helden im neuen Avengers-Abenteuer von Crystal Dynamics und Square Enix gehören – und obwohl die populären Charaktere natürlich unter anderem wegen ihrer Outfits, Waffen und Fähigkeiten deutlich zu erkennen sind, unterscheiden sich ihre Gesichtszüge trotzdem merklich von ihren Darstellungen im MCU. Dies liegt wohl daran, dass das Spiel die ohne Zweifel sehr teuren Rechte am Aussehen der Schauspieler nicht lizenziert hat. Der Youtuber BabyZone hat sich nun diesem Problem angenommen und in einem Video die Mimik der Hollywood-Stars in das Spiel übertragen.

Schaut euch hier das „Avengers Deepfake“-Video an:

(Quelle: Youtube, BabyZone)

In dem Video sind neben Robert Downey Jr. und Scarlett Johansson auch Mark Ruffalo, Chris Evans und Chris Hemsworth in ihren Superhelden-Rollen zu sehen. Auch wenn einige der Szenen noch ein wenig holprig aussehen, die Augen teilweise etwas ausdruckslos wirken und Tony Starks neue Frisur ziemlich ungewohnt ist, verleiht das Deepfake-Video den Sequenzen dennoch ein gewisses Hollywood-Flair.

Deepfake-Video mit Spider-Man

Der Youtuber BabyZone hat sich mit seinem Avengers-Video nicht zum ersten Mal an das Marvel-Universum herangewagt. Vor knapp zwei Wochen haben wir in einem Artikel über ein spektakuläres Video berichtet, in dem er Tobey Maguire in Sequenzen des PS4-Hits Spider-Man integriert und damit sicherlich einige Fan-Träume erfüllt hat. Ob er ein ähnliches Deepfake-Video erstellen wird, sobald Spider-Man auf der PS4 und der PS5 zu den Avengers hinzustößt, bleibt abzuwarten.

Diese Spiele solltet ihr euch 2020 auf keinen Fall entgehen lassen:

Welches Spiel soll ich 2020 spielen? (Quiz)

Was haltet ihr von dem Deepfake-Video? Hättet ihr Robert Downey Jr. und Co. gerne im Spiel gesehen oder findet ihr die Neu-Interpretationen der Charaktere besser? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und sagt uns dort eure Meinung im Kommentarbereich!