Weihnachten steht vor der Tür und da darf natürlich auch der klassische Adventskalender nicht fehlen. Vielleicht etwas weniger besinnlich, dafür aber mit vielen Angeboten gespickt ist die Variante von McDonald's. Hier gibt es bis zum 24. Dezember jeden Tag eine neue Überraschung.

 

McDonald's

Facts 

McDonald's: Adventskalender exklusiv in der App

Wie schon in den vergangenen Jahren hat McDonald's auch 2020 an besonderen Angeboten für den Dezember gefeilt. Ab sofort steht der neue Adventskalender zur Verfügung, den es allerdings nur exklusiv in der App des Burger-Braters gibt. Interessierte können sich den Adventskalender entsprechend weder ausdrucken noch über die Website einsehen, stattdessen muss das Mobiltelefon mit Android oder iOS gezückt werden, um Pommes und Burger günstiger zu bekommen.

Handy-Bestseller bei Amazon anschauen

Nach der Registrierung in der App von McDonald's werden die jeweils gültigen Coupons angezeigt. Wie üblich lassen sich diese nur ein einziges Mal einlösen. Die Angebote reichen von kleineren Deals wie einem Cheeseburger für 1 Euro bis hin zu ausgewachsenen Menüs, die mit bis zu 8,99 Euro zu Buche schlagen. Für den 15. Dezember ist überraschenderweise ein Hund auf dem Coupon zu finden. Dieser landet aber zum Glück nicht in der Pfanne, sondern wird als Plüschtier dem Happy Meal beigelegt.

im Video: Wo kommt das Fleisch von McDonald's her?

Wo kommt das McDonald's-Fleisch her?

Den Anfang macht am 1. Dezember ein Big Rösti, den es zusammen mit Cola und Pommes für 5,99 Euro gibt. Deutlich günstiger wird es dann zum Beispiel am 3. und 8. Dezember, wenn Cheese- und Chicken-Burger im Preis reduziert sind. Günstige Milchshakes wiederum sind am 4., 10. und 16. Dezember im Angebot. Falls es lieber McNuggets sein sollen, dann sollten sich hungrige Kunden den 7., 12., oder 18. Dezember im Kalender markieren. Hier gibt es die McNuggets in der normalen sowie in der besonders gewürzten Variante ab 1,50 Euro.

Hier gibt es die App für Android-Handys:

Die McDonald's-App für iOS:

Adventskalender von McDonald's: Fans eher enttäuscht

In ersten Reaktionen zeigen sich Fans von McDonald's vom Dezember-Angebot enttäuscht. Kritisiert wird unter anderem, dass es in vergangenen Jahren durchaus mal einen Big Mac für 1 Euro gab, während heute für den gleichen Preis lediglich ein einfacher Cheeseburger drin ist.