Acht Monate nachdem Mojang und Nvidia die erste Beta-Version testeten, veröffentlichten die Unternehmen nun das kostenlose Raytracing-Update für die Windows 10-Edition.

Minecraft: Was benötigt ihr für das Update?

Um das offizielle Raytracing-Update in Minecraft nutzen und voll auskosten zu können, benötigt ihr eine RTX-fähige Grafikkarte. Solltet ihr den Ansprüchen der Hardware genügen, erhaltet ihr Zugang zu einem speziellen, physikalisch basierten Rendering-Texturpaketes, das, so Mojang“, „mit den Raytracing-Effekten zusammenspielt, um das Erlebnis noch zu verbessern“.

Minecraft Windows 10 Starter Collection | Windows 10 - Download Code

Minecraft Windows 10 Starter Collection | Windows 10 - Download Code

Minecraft: Das erwartet euch

Minecraft sieht aufgrund der Blöcke einfach gestrickt aus, doch dahinter steckt auch reichlich Ästhetik und Kreativität und dank des neuen Raytracing-Updates wird es noch besser. Auf euch warten aufgehellte Blöcke, emittierende Pixel, Wasserreflexionen, präzise Schatten und eine umfangreiche Beleuchtung.

Wie Alex Battaglia von Digital Foundry Anfang dieses Jahres erklärte, sind die Ergebnisse wirklich beeindruckend.

„Lasst uns hier kein Blatt vor den Mund nehmen - die Pfadverfolgung in Minecraft ist eine der transformativsten Anwendungen der Raytracing-Technik, die wir je gesehen haben. In Minecraft RTX wird alles per Raytracing verfolgt: jedes Element ist realistisch, korrekt beleuchtet - und... das Ausmaß dieser Implementierung erzeugt Effekte, die wir noch nie zuvor in Spielen gesehen haben“, schrieb er.

Minecraft with RTX | Official Full Game Release Trailer

Um die visuellen Verbesserungen tatsächlich zu erleben, ist es nötig, eine RTX-fähige Welt herunterzuladen oder eine eigene Welt mit physikalisch basierten, gerenderten Texturpaketen zu erstellen. Zahlreiche RTX-fähige Welten sind bereits auf dem Minecraft Marketplace verfügbar, außerdem werden mit Colosseum RTX und Dungeon Dash RTX zwei neue freie Welten zur Vollversion hinzugefügt. Auf der offiziellen Seite von Mojang findet ihr weitere Informationen.

Spielt ihr auch Minecraft und wenn, wie lange schon und auf welcher Plattform? Spricht euch das kostenlose Update an, oder findet ihr das Spiel auch so schon hübsch genug? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt es uns in die Kommentare.