Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Netflix: Abgedrehter Anime-Nachfolger erscheint schon sehr bald

Netflix: Abgedrehter Anime-Nachfolger erscheint schon sehr bald

JoJo's Bizarre Adventure geht in die nächste Runde. (© Netflix)

Netflix erweitert sein Anime-Sortiment um einen heiß begehrten Nachfolger. JoJo's Bizarre Adventure: Stone Ocean soll noch dieses Jahr erscheinen.

JoJo's Bizarre Adventure: Stone Ocean bekommt Release-Termin auf Netflix

Nachdem die Anime-Reihe JoJo's Bizarre Adventure in den vergangenen Jahren einen regelrechten Hype erlebt hat, krallt sich Netflix nun die Rechte für die sechste Staffel. Zum ersten Mal in der Geschichte der Serie geht die Hauptrolle dabei an eine weibliche Protagonistin: Jolyne Kujo, die Tochter von Jotaro, dem Protagonisten der dritten Staffel.

Anzeige

Dass die neue Staffel zu Netflix kommt, ist schon seit ein paar Monaten bekannt. Nun steht aber auch das offizielle Release-Datum fest: am 1. Dezember 2021 sollen weltweit die Episoden 1 bis 12 erscheinen. Fans hatten schon mit einem Release im Jahr 2022 gerechnet, daher kommt die Ankündigung besonders überraschend. (Quelle: Twitter / JoJo's Bizarre Adventure)

Worum geht's in der neuen Staffel?

Jede Staffel von JoJo's Bizarre Adventure spielt zu einer anderen Zeit und an einem anderen Ort. Dieses Mal geht es in ein Hochsicherheitsgefängnis in Florida des Jahres 2011. Protagonistin Jolyne wird unschuldig zu 15 Jahren Haft verurteilt und muss sich nun nicht nur mit gefährlichen Insassen, sondern auch noch mit merkwürdigen Kräften herumschlagen.

Anzeige

Einen ersten Trailer mit deutschen Untertiteln könnt ihr euch hier ansehen:

Obwohl Jolyne zum ersten Mal ihren Vater kennenlernt, solltet ihr nicht allzu viel Rührseligkeit erwarten. Wie gewohnt wird auch die sechste Staffel JoJo's Bizarre Adventure eine Menge abgedrehten Humor, brutale Kämpfe und bizarre Situationen hervorbringen.

Anzeige

Stone Ocean wird wieder eine eigene Geschichte erzählen, für die ihr die Staffeln zuvor nicht unbedingt gesehen haben müsst. Da die Logik hinter den „Stands“ und anderen Fähigkeiten der Charaktere aber etwas verwirrend sein kann, solltet ihr euch die vorherigen Staffeln trotzdem zu Gemüte führen. Vor allen Dingen natürlich auch, weil die Serie in Anime-Kreisen nicht ohne Grund gefeiert wird.

Ein paar weitere Anime, die ihr auf eure Must-Watch-Liste setzen solltet, findet ihr in der folgenden Bilderstrecke:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige