Nach Squid Game ist eine neue Netflix-Serie auf dem Vormarsch beim Streaming-Anbieter. Und ihr solltet dieser Show vielleicht auch dann eine Chance geben, wenn ihr das Hintergrundmaterial nicht kennt.

Die neue Netflix-Serie Arcane erobert die Bestenlisten des Streaming-Services, und nach der Meinung unseres Redakteurs Daniel solltet ihr sie auch dann sehen, wenn ihr keine League-of-Legends-Fans seid. Was das Moba LoL damit zutun hat? So gut wie alles, denn Arcane erzählt die Hintergrundgeschichten einiger der berühmtesten Helden des Videospiels.

Streamt Arcane ab jetzt auf Netflix.

Zugegeben, Videospieladaptionen sind selten gut und noch seltener werden sie auch für diejenigen empfohlen, die das Spiel nicht einmal kennen. Arcane ist eine Ausnahme – die animierte Fantasy-Serie hat auf IMDB eine Bewertung von ganzen 9,4/10, was beeindruckend ist. Zudem ist diese Bewertung nicht nur den LoL-Fans zu verdanken: Viele schreiben in ihren Kommentaren, dass sie gar keine Ahnung von dem Spiel haben und dennoch beeindruckt von der Serie sind.

Arcane glänze mit einem besonders beeindruckenden Zeichentrickstil und sei trotzdem nichts für Kinder: Die Lore sei faszinierend und die erzählte Geschichte brutal und dunkel (Quelle: stevebondi auf IMDB).

Die Zuschauer scheinen das ähnlich zu sehen: Einem Beitrag auf Twitter zufolge war Arcane am 8. November in 38 Ländern weltweit auf Platz 1 der Netflix-Charts:

Worum geht's in Arcane?

In der Fantasy-Serie Arcane kochen die Spannungen zwischen der reichen Stadt Piltover und dem ärmeren Ghetto Zaun über, als eine neue Droge in den Umlauf gerät: Sie und die magische Technologie Hextech ermöglichen es normalen Menschen, übernatürliche Kräfte zu entwickeln. Im Mittelpunkt stehen zwei Schwestern, die auf den unterschiedlichen Seiten kämpfen.

Arcane ist in einem besonderen Zeichenstil animiert. Ihr könnt euch eine erste Kostprobe im Trailer ansehen:

Arcane auf Netflix: Finaler Trailer

Im Gegensatz zu vielen Netflix-Serien erscheinen neue Folgen von Arcane wöchentlich und nicht alle auf einmal. Bis jetzt sind drei Folgen online, die alle etwa 45 Minuten dauern. Insgesamt wird die erste Staffel von Arcane neun Folgen beinhalten.