Der überraschende Erfolg des kostenlosen Egoshooters Splitgate hat dem Spiel nicht nur eine große Spielerzahl und damit Popularität eingebracht, sondern auch für einen holprigen Weg zum Release gesorgt. Das kleine Studio hinter dem Steam-Hit hat sich daher jetzt dazu entschieden, den offiziellen Launch des Spiels auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Update vom 19. August 2021 - 14:35 Uhr:

Splitgate lässt den offiziellen Release fallen

Nachdem die Entwickler des Überraschungs-Hits Splitgate den Release des Shooters schon von Juli in den August verlegt haben, müssen Fans des Spiels jetzt stark sein. Denn die Entwickler von 1047 Games haben sich dazu entschieden, den endgültigen Launch des FPS auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Damit ist das Spiel jetzt offiziell weiterhin als Beta auf Steam markiert. Für euch als Spielerinnen und Spieler wird sich damit erst einmal nichts Großartiges ändern, ihr könnt den kostenlosen Shooter weiterhin zocken. Soweit die Server es zulassen.

Die Gründe für diese Entscheidung liegen in dem kometenhaften Erfolg des Shooters. Das relativ kleine Studio wurde von dem unglaublichen Spielerandrang auf Splitgate regelrecht überrascht.

Seit dem Start der Beta ist der Shooter über zehn Millionen Mal heruntergeladen worden und hat innerhalb weniger Wochen von 4.000 auf 175.000 gleichzeitige Spielerinnen und Spieler zugelegt.

Ian Proulx, CEO von 1047 Games, äußert sich wie folgt zu den detaillierten Gründen für die bleibende Beta-Phase (Quelle: PC Gamer):

„Die Probleme mit der Skalierbarkeit der Spielesubstanz umfasst so viel mehr, als bloß die Serverkapazitäten zu erhöhen. Wir konzentrieren uns darauf, das Spiel stabil zu halten und die aktuellen Kapazitäten zu erhöhen, damit sich die Wartezeiten für Spieler verkürzen.

Wir wollen das umfassend und richtig machen und für den großen Umfang beim offiziellen Launch bereit sein. All das, während wir die laufende Beta mit regelmäßigen Updates versorgen, Features hinzufügen und Verbesserungen am Server durchführen.“

Um Fans, die für ein Spiel brennen, geht es auch in dieser Bilderstrecke:

 

Update vom 27. Juli - 12:18 Uhr:

Ursprünglich sollte Splitgate heute, am 27. Juli 2021 erscheinen, doch Entwickler 1047 Games verschiebt den Release in den August. Die Server des Free2Play-Shooters hielten während der Beta dem Spielerandrang nicht stand und mussten sogar kurzzeitig abgeschaltet werden. Damit zum Release alles glatt läuft, braucht 1047 Games einfach noch ein bisschen mehr Zeit. Ein konkretes Datum im August gibt es noch nicht.

Die Entwickler teilten via Twitter mit, dass die Open Beta weiterlaufen würde, damit Spieler den Battle Pass des Testlaufes noch zu Ende bringen können. Außerdem gab 1047 Games bekannt, von Investor Human Capital noch eine „10 Millionen US-Dollar“-Finanzspritze erhalten zu haben, um sowohl die Serverkapazitäten als auch das Entwickler-Team zu erweitern.

 

Update vom 26. Juli - 12:10 Uhr:

Neuer Gratis-Shooter ist so beliebt, dass die Server zusammenbrechen

Der kommende Konsolen-Release des kostenlosen Shooters Splitgate stellt das Spiel in seiner Beta vor große Herausforderungen. Der große Spielerandrang des als Mix aus Halo und Portal beschriebenen Shooters hat die Entwickler und die Serverkapazitäten überrascht.

Trotz der Bemühungen die Beta-Server für Spieler von PC, PlayStation und Xbox zu erweitern, mussten die Entwickler die Beta kurzzeitig abschalten, um wieder Herr der Lage zu werden. Die maximale Anzahl von über 65.000 gleichzeitigen Spielern war einfach zu viel für die vorhandenen Kapazitäten.

Die Einrichtung einer Warteschlange sollte die Spielermengen bis zur Erhöhung der Serverkapazität in Schach halten. Nun haben sich die Entwickler dazu entschlossen, die Server bis zum Release am 27. Juli gänzlich geschlossen zu halten, um weitere Verbesserungen vorzunehmen.

Für die ganzen Unannehmlichkeiten der Serverschließung spendieren die  Entwickler von 1047 Games allen bisherigen Beta-Testern sogar fünf Ingame-Drops als Zeichen der Dankbarkeit.

Schaut euch den offiziellen Open-Beta-Trailer zu Splitgate an:

Splitgate: Kostenloser Shooter für PS4, PC und Co.

Update vom 23. Juli 2021 - 14:20 Uhr:

Shooter mausert sich auf Steam zum Hit

Schon mit der Open-Beta kann der kostenlos Online-Shooter Splitgate beachtliche Erfolge erzielen. Das Multiplayer-Game von 1047 Games wurde bereits über 600.000 Mal auf dem PC und den Konsolen heruntergeladen.

Auch auf Steam macht der Shooter eine gute Figur: Zum Anfang der Beta haben ganze 10.000 Spieler gleichzeitig in das Spiel hineingeschnuppert und die innovative Portal-Mechanik des Egoshooters ausprobiert. Das All-Time-High an Spielern betrug sogar über 11.000.

Das ist ein enormer Anstieg zum vergleich des Vormonats. Ebenso können sich die über 16.000 Reviews mit einer sehr positiven Bewertung auf Steam sehen lassen.

Entwickler wollen Erwartungen gerecht werden

Der Spieleransturm ist auch für die Entwickler von 1047 Games eine Überraschung. Mit so einem großem Spieleraufkommen hatten sie eigentlich erst nach Release gerechnet.

Um das Feedback der Spieler vor dem finalen Launch umzusetzen und genügend Serverkapazitäten aufrecht zu erhalten, sei laut Studiochef Ian Proulx momentan ein schwieriger Balanceakt zwischen Freizeit und Arbeit der Mitarbeiter gefragt (Quelle: Gamedaily).

Ein besonderer Druck und Überstunden sind die Folge. Hoffen wir, dass diese Belastung mit dem Release des Shooters am 27. Juli abnimmt. Splitgate erscheint dann final für den PC, die PS5, PS4, Xbox Series X/S und die Xbox One.

 

Originalmeldung vom 14. Juli 2021:

Ist Splitgate eine neue Shooter-Hoffnung?

Der kostenlose First-Person-Shooter Splitgate hat ab sofort seine Tore für die Open Beta geöffnet und lädt alle Konsolen- und PC-Spieler ein, in das rasante Spiel hineinzuschnuppern. Splitgate erinnert in seiner Optik zunächst an Borderlands oder Apex Legends, soll laut Kritikern im Gameplay aber eher einem Halo ähneln.

Ein besonderes Element des Egoshooters ist ein Portal-Feature, dass euch die schnelle Bewegung zwischen verschiedenen Orten ermöglicht und den Gefechten somit eine gewisse Würze verleiht. Der Trailer zeigt auf witzige Weise, wie diese Funktion hinterhältige Kills aus nächster Nähe ermöglicht.

 

So könnt ihr Splitgate kostenlos spielen

Der kompetitive Multliplayer-Shooter bietet schon jetzt eine breite Palette an mehr als 20 Maps, die alle mit großer Abwechslung aufwarten. Splitgate bietet zudem dutzende anpassbare Charaktere, mehr als 15 Spielmodi und eine Bestenliste mit Rangsystem.

In den Kritiken auf Steam werden die Portalkämpfe besonders gelobt, sie seien leicht zu lernen, aber bieten genug Herausforderung, sie zu meistern. Ihr könnt das Spiel schon jetzt kostenlos in einer Open Beta auf PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und dem PC spielen. Auch eine Crossplay-Funktion ist vorhanden.

Der kostenlose Egoshooter von den Entwickler von 1047 soll am 27. Juli offiziell erscheinen. Bis dahin könnt ihr euch in der Beta austoben.

Ihr wollt noch mehr coole „Free to Play“-Games? Diese PS4-Spiele könnt ihr alle kostenlos zocken:

Was ist eure Meinung zu Splitgate? Kann der Shooter überzeugen? Und werdet ihr in das kostenlose Game hineinschnuppern? Besucht uns einfach auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns eure Gedanken dazu gerne in die Kommentare.