Eine nur allzu bekannte Plage des MMO-Genres sind Bots und einem Spiel wie New World schaden diese ganz besonders. Die Ökonomie leidet an den „Farm“-Maschinen und die Community fühlt sich im Stich gelassen.

 
New World
Facts 
New World

New World: Community wehrt sich gegen Bots

Über kurz oder lang fallen sie über jedes MMO her wie die Heuschrecken: Bots. So finden sich (schon seit Release) auch in New World Charaktere, die stundenlang Ressourcen farmen und dabei keine besonders ausdauernden Spieler oder Spielerinnen sind. Besonders auffällig sind die Fishing-Bots, die überall an den Gewässern stehen und über Stunden ihre Angel auswerfen. Mittlerweile sind diese Bots alle Level 20, 30 und noch höher, was bedeutet, sie gehen ihrer Arbeit schon sehr lange nach.

Aktuell feiern die Bots ein großes Comeback und im Reddit berichten viele Spielende von Bots, die über Tage aktiv sind und dass Reporten offenbar nicht hilft. (Quelle: Reddit). Zwar sind Bots in jedem MMO ein Ärgernis, in New World zerstören sie jedoch die Ökonomie. Der einzige Weg gesammelte Ressourcen oder hergestellte Gegenstände zu Geld zu machen, ist der direkte Handel oder der Verkauf über den Handelsposten (Auktionshaus). Spieler und Spielerinnen, die fair ihre Ressourcen sammeln, können natürlich nicht mit dem Tempo der Bots mithalten. Folglich stürzen die Preise in den Keller und das Crafting-System lohnt sich kaum noch.

Bots in New World: Ein Kampf gegen Windmühlen

Ob nun im Reddit, auf Twitter oder im offiziellen Forum, die Community beschwert sich nicht nur über die Bot-Aktivitäten selbst, sondern immer auch über die Nutzlosigkeit der Report-Funktion. Amazon Games verweist bei den meisten Beschwerden nur auf jene Funktion. Da die Bots auf sehr hohem Level anzutreffen sind, bringt das ab absolut nichts, da sind sich die Spielenden einig. (Quelle: New World Forum).

Die Community sieht sich also einem Problem gegenüber, dass nicht nur maßgeblich das Spiel negativ beeinflusst, sondern auch aus ihrer Sicht von Amazon Games ignoriert wird. Das Ende von New World zu proklamieren ist natürlich bei Weitem zu früh, der Entwickler sollte sich dem Problem aber so schnell wie möglich annehmen und das auch kommunizieren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.