Bald schon stellt OnePlus seine neue Smartphone-Reihe vor. Was uns beim OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro erwartet, steht spätestens jetzt bis ins letzte Detail fest. Äußerlich werden sich die Handys kaum unterscheiden – doch die inneren Werte sind dann doch anders.

 

OnePlus 8 Pro

Facts 
OnePlus 8 Pro

OnePlus 8 (Pro): Das bieten die neuen Flaggschiffe

Der chinesische Hersteller OnePlus möchte seine neuen Handys erst am 14. April 2020 vorstellen, doch bereits jetzt sind alle Ausstattungsmerkmale des OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro bekannt. Demnach wird es zwar deutliche Unterschiede zwischen den Smartphones geben – die sich beim Preis bemerkbar machen – doch beim Design haben sich die Handys stark angenähert.

Die Displays sind an den Seiten leicht nach hinten gewölbt. Während die Pro-Variante auf eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz kommt, müssen sich Besitzer des OnePlus 8 mit 90 Hertz zufriedengeben. Das AMOLED-Display der Standardausführung kommt auf 6,55 Zoll, währen das OnePlus 8 Pro mit 6,78 Zoll etwas größer ist. Auch bei der Auflösung kommt das OnePlus 8 Pro deutlich besser weg.

Keinen Unterschied gibt es beim verbauten Prozessor, beide Handys setzen auf den schnellen Snapdragon 865, dem je nach Modell 8 GB oder 12 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Beim Festspeicher nach UFS 3.0 haben Kunden die Wahl zwischen 128 GB und 256 GB.

Das OnePlus 8 mit gewölbtem Display. Bild: WinFuture.

OnePlus 8 Pro mit besserer Kamera

Sehr deutlich sind die Unterschiede bei den Kameras zu sehen. Die Pro-Ausführung setzt hier auf den Sony IMX689 als Hauptsensor, ihm steht ein Ultraweitwinkel zur Seite, der ebenfalls bis zu 48 MP schafft. Hinzu kommt noch ein Telezoom (8 MP) und ein Farbfilter (5 MP). Geboten wird ein dreifacher „optischer Hybrid-Zoom“.

Das OnePlus 8 hingegen gibt sich deutlich einfacher. Beim Hauptsensor hat sich der Hersteller für den Sony IMX586 entschieden, der Fotos mit bis zu 48 MP erstellen kann. Die zweite Linse hingegen, ein Ultraweitwinkel, bietet nur 16 MP. Daneben steht noch eine Makrokamera zur Verfügung, die 2 MP schafft. Die Selfie-Kamera von Sony (16 MP) ist bei beiden Modellen gleich.

Was wir vom aktuellen OnePlus 7T Pro halten, seht ihr hier im Video:

OnePlus 7T Pro im Hands-On: Im Detail verfeinert

Die Akkus in beiden Handys lassen sich mit 30 Watt aufladen, doch hier hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf. Beim OnePlus 8 Pro gibt es Wireless und Reverse Charging, die Kapazität liegt bei 4.510 mAh. Das OnePlus 8 hingegen bietet 4.300 mAh.