Nach dem Huawei MatePad Pro 5G kommt bald ein weiteres Tablet des chinesischen Herstellers auf uns zu. Was die günstige Alternative zum iPad bieten wird, ist nun schon nach außen gedrungen. Hinter Android steht aber weiter ein Fragezeichen.

Huawei MatePad 10.4: Neues Mittelklasse-Tablet als iPad-Alternative

Im Februar 2020 hatte Huawei angekündigt, sein Spitzen-Tablet Huawei MatePad Pro 5G auch international zu verkaufen. Nun steht fest, dass es bald auch ein weniger starkes Tablet von Huawei geben wird, das auf den Namen MatePad 10.4 hören könnte. Einige Details zur Ausstattung und zum Design sind jetzt schon bekannt, wie Gizmochina berichtet. Demnach wird das Tablet in Weiß und Grau erscheinen – oder, wie Huawei die Farben nennt: Fritillaria White und Ye Lan Gray.

Das Display dürfte über eine Diagonale von 10,4 Zoll verfügen und mit 2.000 x 1.200 Bildpunkten auflösen. Zur Bedienung heißt es, dass es einen Stylus geben soll. Echte Details dazu sind aber noch nicht bekannt. Mehr wissen wir diesbezüglich erst bei der offiziellen Vorstellung, die am 23. April 2020 zusammen mit der Nova-7-Serie stattfinden soll.

So sieht das Huawei MatePad 10.4 aus:

Während im MatePad Pro 5G noch der Prozessor Kirin 990 seinen Dienst verrichtet, kommt im MatePad 10.4 der schwächere Kirin 810 zum Einsatz, der unter anderem auch in den Handys Huawei Mate 40 Lite und Honor 20S zu finden ist. Ihm stehen im Tablet 4 GB oder 6 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB oder 128 GB Festspeicher zur Seite. Das MatePad 10.4 soll zudem in reinen WLAN- und LTE-Varianten erscheinen, ein 5G-Modell ist anscheinend nicht geplant.

Huawei-Tablets bei Amazon anschauen

Huawei MatePad 10.4 mit Android, aber ohne Google?

Es ist davon auszugehen, dass das neue Mittelklasse-Tablet von Huawei zwar Android mit EMUI-Oberfläche besitzt, Google-Apps und -Dienste auf dem Gerät aber nicht zu finden sind. Genau wie bei aktuellen Handys ist es Huawei aufgrund des Handelsembargos der USA derzeit nicht erlaubt, Android inklusive Google-Services vollständig einzusetzen.

Mehr zum Huawei MatePad Pro 5G gibt es hier im Video:

Huawei MatePad Pro (5G): Neues Spitzen-Tablet.

Zur Kapazität des Akkus heißt es, dass diese bei 7.250 mAh liegen soll. Angaben zur Akkulaufzeit wurden bislang aber nicht gemacht. In China soll das Tablet schon für rund 235 Euro in den Verkauf gegeben werden. Bei einer Veröffentlichung in Deutschland ist wie immer mit höheren Preisen zu rechnen.