Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. iPad - Seite 8

iPad - Seite 8

  • iPhone: Haptische Tastatur mit Vibration aktivieren (iOS 16)
    Martin Maciej14.09.2022

    Im September 2022 erhalten die aktuellen iPhones von Apple das Update auf iOS 16 und somit einige neue Features. Eine neue Funktion ist die haptische Tastatur, wodurch das iPhone bei Tastatureingaben vibriert. Die Option muss nach dem Update aktiviert werden und lässt sich jederzeit ausschalten, wenn man vom dauernden „Wackeln“ des iOS-Geräts gestört wird.

  • Neues MacBook Pro: Apple macht Zulieferern eine klare Ansage
    Simon Stich13.09.2022

    Im Oktober, so das Gerücht, lädt Apple zu einem Hardware-Event ein. Neben neuen iPads dürfte auch die nächste Generation des MacBook Pro anstehen. Zulieferer sollen angewiesen worden sein, sich auf das Profi-Notebook zu konzentrieren und die Produktion anderer Macs zurückzustellen.

  • Neue iPads im Anmarsch: Das hat Apple vor
    Simon Stich12.09.2022

    Im Oktober soll es weitere Apple-Hardware geben, vermutet ein bekannter Insider. Ihm zufolge ist mit einem neuen iPad Pro mitsamt M2-Prozessor zu rechnen. Auch das Standard-iPad soll ein wesentliches Upgrade erfahren – und mit USB-C ausgestattet sein.

  • Apple Pay: Limit für Zahlungen einrichten – geht das?
    Martin Maciej10.09.2022

    Mit Apple Pay kann man bequem per iPhone oder Apple Watch bezahlen. Um seine Ausgaben besser zu kontrollieren oder sich vor Diebstahl zu schützen, stellt sich die Frage, ob man ein Limit für Zahlungen über Apple Pay einrichten kann.

  • MacBook mit neuer Bedienung: Was Apple planen könnte
    Sven Kaulfuss09.09.2022

    Nutzerinnen und Nutzer eines Apple-Computers fragen sich schon mal: Wann werden eigentlich MacBook und iPad mal vereint? Jetzt wissen wir: Apple denkt trotz aller heftiger Dementis immerhin darüber nach, wie ein in Szene gesetztes Patent bekräftigt. Es zeigt, wie Apple den Pencil des iPads beim Laptop integrieren könnte.

  • iMovie: Green-Screen einfügen – so gehts
    Martin Maciej07.09.2022

    Mit iMovie könnt ihr Green-Screen-Aufnahmen bearbeiten, um einen eigenen Hintergrund einzufügen. Dafür braucht es keine lange Einarbeitung. Ihr müsst lediglich wissen, wo sich die Funktion befindet.

  • iMovie: Text in Video einfügen – so gehts
    Martin Maciej06.09.2022

    Mit iMovie könnt ihr auf dem iPhone und iPad Texte in Videos einfügen. So baut ihr zum Beispiel eine stimmungsvolle Einleitungssequenz für euren Urlaubsfilm oder könnt ein Erinnerungsvideo mit schönen Sprüchen zusammenstellen.

  • iPhone: Video schneiden & bearbeiten mit iMovie – so gehts
    Martin Maciej06.09.2022

    iPhone und iPad machen es möglich, noch im Urlaub oder auf der Heimfahrt mit dem Schnitt des Urlaubsvideos zu beginnen. Dafür braucht ihr keine teure Video-Software, sondern könnt mit iMovie direkt eine App von Apple einsetzen. Wir geben Tipps, wie man am besten vorgeht und was man beachten sollte.

  • Update für iPhone- und iPad-Nutzer: Diese Nutzer müssen jetzt handeln
    Sven Kaulfuss04.09.2022

    Apple denkt auch noch an Besitzer älterer iPhones und iPads, die eigentlich keine regulären Updates mehr bekommen. Denn die erhalten etwas überraschend nun auch noch eine Sicherheitsaktualisierung für ihre Geräte. Nutzerinnen und Nutzer müssen handeln und die Software so schnell wie möglich installieren.

  • Kostenlos statt 3,99 Euro: iPhone-App ist für Mac- und PC-Nutzer unverzichtbar
    Sven Kaulfuss29.08.2022

    Mac- und PC-Nutzer verwenden heutzutage meist MacBooks beziehungsweise Notebooks. Denen fehlt oftmals ein richtiger Nummernblock auf der Tastatur. Statt sich einen solchen extra zu kaufen, könnt ihr alternativ auch die iPhone- und iPad-App „Remote Virtual KeyPad“ verwenden. Aktuell kostenlos sonst regulär für knapp 4 Euro zu haben.

  • Mit Mspy WhatsApp & Co. überwachen: Geht das & ist das legal?
    Martin Maciej26.08.2022

    Die Anbieter der App Mspy werben damit, Anrufe, Messenger-Apps wie WhatsApp oder E-Mails auf fremden Smartphones abzugreifen und Nutzer anderer Handys umfassend zu überwachen. Aber funktioniert die „Nr. 1-Spionage-App“ wirklich so einfach? Und ist das überhaupt legal?

  • iPhone-Nutzer bekommen mehr Freiheiten: Apple plant weiteren Schritt
    Sven Kaulfuss24.08.2022

    Früher wurde iPhone-Nutzern alle Apple-Apps mehr oder weniger direkt aufgezwungen. Doch mittlerweile lassen sich viele, aber nicht alle Apple-Apps auch wieder löschen. Nun plant der Hersteller den nächsten Schritt und gewährt den Nutzern bald erneut mehr Freiheiten.

  • Günstiges iPad wird moderner: Apple macht kurzen Prozess
    Sven Kaulfuss23.08.2022

    Aktuell schaut das günstigste iPad noch ziemlich alt aus, doch schon bald soll das Tablet von Apple aufwendig modernisiert werden. Geht’s nach einem aktuellen Bericht, dann macht der Hersteller nicht nur kurzen Prozess mit dem altbekannten Lighting-Anschluss. Auch der Homebutton könnte nun doch bald ganz abgelöst werden.

  • Geht FaceTime auch ohne WLAN?
    Martin Maciej18.08.2022

    Die App „FaceTime“ ist auf Apple-Geräten vorinstalliert und ermöglicht euch Video-Telefonate am iPhone oder iPad. Die Anwendung benötigt eine aktive Internetverbindung. Wie sieht es aus, wenn man FaceTime ohne WLAN nutzen möchte?

  • FaceTime funktioniert nicht – was tun? Lösungen & Hilfe
    Martin Maciej18.08.2022

    FaceTime ist ein Videotelefonie-Service von Apple. Die Funktion kann mit sämtlichen Apple-Geräten – Mac, iPad, iPhone und iPod touch – genutzt werden. Doch nicht immer läuft auch alles glatt. Wir erklären euch, was ihr probieren könnt, wenn sich der Dienst mal quer stellt und FaceTime nicht funktioniert.

  • FaceTime unter Windows nutzen: So gehts
    Martin Maciej18.08.2022

    Mit FaceTime können iPhone-, iPad- und Mac-User kostenlos Video-Telefonate an ihrem Apple-Gerät durchführen. Wie sieht es mit FaceTime für Windows aus? Können Nutzer auch von ihrem PC aus bei Gesprächen über die App teilnehmen?

  • iMessage: Gruppe erstellen – so funktioniert es
    Martin Maciej15.08.2022

    iMessage ist der Messenger-Dienst auf dem iPhone, iPad und Mac. Wie bei allen beliebten Nachrichten-Apps kann man auch bei iMessage eine Gruppe erstellen, um Mitteilungen an mehrere Nutzer gleichzeitig zu schicken.

  • USB-Stick mit iPad verbinden: So klappts
    Martin Maciej15.08.2022

    Kann man einen USB-Stick mit einem iPad verbinden? Die meisten iPads haben keinen USB-Anschluss. Ihr könnt trotzdem einen Speicherstick an das Apple-Tablet anschließen, um den Speicher zu erweitern und Dateien vom externen Medium zu öffnen.

  • iPad mit externer Festplatte verbinden: Das geht
    Martin Maciej12.08.2022

    Wer viele Filme und Musik auf seinem mobilen Gerät abspielt sowie viele Fotos erstellt und speichert, wird früher oder später an die Grenzen eines internen Gerätespeichers stoßen. Um genügend Speicherplatz bei der Arbeit mit dem iPad zu haben, könnt ihr das Apple-Tablet mit einer externen Festplatte verbinden.

  • WhatsApp mit Face-ID oder Touch-ID sperren: So gehts
    Martin Maciej11.08.2022

    Um zu verhindern, dass andere in eure WhatsApp-Nachrichten auf dem iPhone schauen, könnt ihr WhatsApp per Face-ID oder Touch-ID sperren. So lässt sich der Messenger erst verwenden, wenn die App über eine der Sicherheitsmethoden am Apple-Gerät freigeschaltet wurde.

  • Safari auf iPhone und iPad: Dieses Tool macht Schluss mit der App-Bettelei
    Simon Stich09.08.2022

    Eigentlich ist Safari ein vollwertiger Browser, der ohne Mühe Reddit, Twitter und andere größere Seiten aufrufen kann. Trotzdem nervt Safari mit einem App-Zwang, wenn die passende App zur Webseite auf dem iPhone oder iPad installiert ist. Ein neues Tool hilft dabei, das Surfen angenehmer zu machen.

  • iPadOS 16: Schlechte Nachrichten für iPad-Besitzer
    Peter Hryciuk04.08.2022

    Eigentlich veröffentlicht Apple neue Software-Versionen für das iPhone und iPad zur gleichen Zeit. In diesem Jahr soll das nicht mehr passieren. Während iOS 16 weiterhin im September erwartet wird, erscheint iPadOS 16 deutlich später. Und das hat einen triftigen Grund.

  • Netflix darf aufatmen: Apple-Nutzer haben endlich die Wahl
    Sven Kaulfuss28.07.2022

    Über Jahre konnten iPhone- und iPad-Nutzer kein Netflix-Abo in der gleichnamigen App abschließen. Zwar geht dies noch immer nicht direkt, allerdings erlaubt die jüngste Maßnahme dem Streaming-Anbieter zumindest einen Link zur Abo-Buchung zu setzen.

  • Apple 0% Finanzierung: iPhone & mehr in Raten zahlen
    Martin Maciej28.07.2022

    Wer als Apple-Liebhaber ein neues MacBook sucht oder endlich das neue iPhone kaufen möchte, dabei aber sein Konto nicht auf einen Schlag leer räumen möchte, der kann im Apple Store mit 0% Finanzierung auf Einkaufstour gehen und so den Einkauf bequem in Raten abbezahlen.

  • Nintendo Switch bekommt endlich eine langersehnte Funktion
    Simon Stich27.07.2022

    Lange hat es gedauert, jetzt hat Nintendo endlich ein Einsehen: Mit der neuen Version der mobilen App für Android, iPhone und iPad lassen sich Freundschaftsanfragen einfacher stellen. Bei älteren Apple-Geräten gibt es eine wichtige Einschränkung.

  • iPad Pro in Apples neuer Trendfarbe: Segen oder Fluch?
    Sven Kaulfuss27.07.2022

    Bisher gibt’s das iPad Pro nur in zwei Farben – Space Grau oder Silber. Schaut ihr aber zum neuen MacBook Air hinüber, dann entdeckt ihr mit „Mitternacht“ jetzt noch eine neue und schmucke Trendfarbe von Apple. Wie nur würde ein iPad Pro damit aussehen?

  • iPad Pro 2022: Mit diesen tollen Features könnt ihr rechnen
    Sven Kaulfuss26.07.2022

    Noch im Herbst dieses Jahres wird das iPad Pro 2022 von Apple erwartet. Doch wie wird es sich vom Vorgänger unterscheiden? Rechnen könnt ihr wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einer Anzahl neuer und toller Features. Mit den folgenden Funktionen will euch Apple dann die Entscheidung für ein Upgrade leichter machen.

  • MacBook oder iPad? So könnte Apples spannende Zukunft aussehen
    Sven Kaulfuss24.07.2022

    Wir alle wissen, wie ein MacBook oder auch ein iPad ausschaut und wie es benutzt wird. Doch muss dies für alle Ewigkeit so sein. Wie könnte Apples spannende Zukunft aussehen? Ein ziemlich interessantes Konzept versucht darauf schon jetzt eine Antwort zu finden.

  • Kostenlos statt 0,99 Euro: iPhone-App verrät viel mehr als Apple selbst
    Sven Kaulfuss21.07.2022

    Die prozentuale Anzeige der aktuellen Akkuladung beherrscht das iPhone von sich aus. Doch diese App kann noch viel mehr und verrät, was Apple an dieser Stelle nicht direkt preisgibt. Kostet regulär knapp einen Euro, ist gegenwärtig für kurze Zeit aber kostenlos im App Store zu bekommen.

  • Statt 1,99 Euro momentan kostenlos: iPhone-App macht die Dinge anders
    Sven Kaulfuss19.07.2022

    Mittlerweile sollte jeder das Prinzip von Zeichen-Apps auf dem iPhone und dem iPad kennen. Wer allerdings „Asketch“ verwenden möchte, muss etwas umlernen, denn diese kreative App macht die Dinge anders. Normalerweise für knapp 2 Euro zu haben, aktuell jedoch kostenlos.

  • Statt 2,99 Euro aktuell kostenlos: Diese iPhone-App verliert nie die Orientierung
    Sven Kaulfuss18.07.2022

    Wenn ihr nur wissen möchtet, wo ihr gerade seid, nehmt ihr sicherlich Apple Karten oder aber Google Maps zur Hand. Wesentlich mehr Informationen bietet da schon die iPhone-App „Quickgets Geo“ – quasi ein stark erweiterter Kompass. Regulär für knapp 3 Euro zu haben, für kurze Zeit aktuell kostenlos.

  • AirDrop aktivieren: So klappts bei iPhone, iPad & Mac
    Martin Maciej15.07.2022

    Möchte man Inhalte wie Fotos oder Videos von einem Mac, iPad oder iPhone auf ein anderes iOS- oder MacOS-Gerät in der Nähe freigeben, kann man den Dienst AirDrop nutzen. Damit das funktioniert, muss man zunächst AirDrop aktivieren.

  • Apple schenkt euch bis zu 150 Euro: Doch nicht jeder Kunde darf mitmachen
    Sven Kaulfuss14.07.2022

    Bis dato verschenkte Apple regelmäßig im Vorfeld des Schul- und Semesterstarts AirPods beim Kauf neuer Macs und iPads. Damit ist jetzt auch hierzulande in Europa Schluss. Denn ab sofort gibt es Gutscheine. Doch nicht jede Kundin oder Kunde hat auch etwas davon. Qualifiziert sind nämlich nur solche aus dem Bildungsumfeld.

  • YouTube: iPhone und iPad erhalten praktisches Feature zurück
    Simon Stich12.07.2022

    Vor über einem Jahr abgeschaltet, jetzt wieder da: YouTube bringt die Bild-im-Bild-Funktion auf iPhones und iPads zurück. Der Mini-Player zeigt YouTube-Videos in einem kleinen Fenster an, während Nutzer in anderen Apps unterwegs sind. Doch es gibt eine wichtige Einschränkung.

  • Apple-Geräte nicht mehr nötig: Netflix öffnet geniales Feature für alle
    Sven Kaulfuss08.07.2022

    Nutzerinnen und Nutzer von Apples AirPods, iPhones und iPads ist „3D-Audio“ oder auch „Spatial Audio“ genannt ein Begriff. Bieten die Geräte doch mit dem Feature ein beeindruckendes und immersives Sounderlebnis. Nicht-Apple-Nutzer gingen bis jetzt allerdings leer aus, jetzt aber öffnet Netflix eine vergleichbare Funktion für alle Kunden, unabhängig von der Hardware.

  • Statt 1,99 Euro aktuell kostenlos: Diese iPhone-App brauch jeder in diesen Zeiten
    Sven Kaulfuss08.07.2022

    In diesen Zeiten wird alles teurer. Die Kosten steigen deutlich. Wenn ihr da nicht die Übersicht über eure persönlichen Ausgaben verlieren wollt, braucht ihr eine iPhone-App wie „Coins“ – das eigene Haushaltsbuch. Regulär für knapp 2 Euro zu haben, aktuell für kurze Zeit aber kostenlos im Apple App Store verfügbar.

  • An diesem iPhone kommt niemand vorbei: Der Preistipp für Schnäppchenjäger
    Kaan Gürayer07.07.2022

    Mit dem neuen iPhone SE (2022) hat Apple die Preise angezogen. Der günstigste Einstieg in die iPhone-Welt beträgt nunmehr 519 Euro. Die günstigste Wahl muss aber nicht immer auch die klügste sein. Ein anderes iPhone kostet nur unwesentlich mehr – und bietet meiner Meinung das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine persönliche Empfehlung für Schnäppchenjäger.

  • iPhone 14 keine Ausnahme: Apples rigoroses Vorgehen hat künftig Bestand
    Sven Kaulfuss06.07.2022

    Mittlerweile sollte es sich herumgesprochen haben. Nur die kommenden Pro-Modelle des iPhone 14 werden tatsächlich einen neuen Chip erhalten, die Standardvarianten müssen sich mit dem Vorjahresprozessor begnügen. Nur eine einmalige Ausnahme? Von wegen, Apples strikte Trennung gilt wohl auch in Zukunft.

  • iPhone als Hotspot: So kann man das WLAN weitergeben
    Martin Maciej04.07.2022

    Wenn ihr mit einem Gerät ins Internet wollt, das selbst keine mobile Verbindung zum Internet aufbauen kann, hilft euch ein persönlicher Hotspot weiter. So könnt ihr zum Beispiel mit einem iPhone einen Hotspot einrichten und das WLAN an ein Tablet ohne SIM-Karte weiterleiten. Wie das funktioniert und welche Vorteile ihr davon habt, erklären wir euch im Folgenden.

  • iPad Mini 6: Nachfolger muss auf Wunsch-Feature verzichten
    Kaan Gürayer02.07.2022

    Mit dem iPad Mini 6 ist Apple im vergangenen Jahr ein großer Wurf gelungen. Ein fehlendes Feature, das in den Pro-Modellen seit Jahren zum Standard gehört, sorgte aber für Kritik. Daran wird auch der Nachfolger nichts ändern, meint ein renommierter Apple-Experte.

  • Apple-Produkte verschenken: Neue Karte macht es einfach
    Simon Stich29.06.2022

    Eine Geschenkkarte für alles: Zwei Jahre nach dem Start bietet Apple seine universelle Geschenkkarte jetzt auch in Deutschland und weiteren Ländern an. Sie dient zum Kauf von physischen Apple-Produkten, aber auch für Apps, Spiele, Filme, iCloud+ und mehr.

  • Apple stellt klar: iPad darf beliebte Funktion doch behalten
    Sven Kaulfuss29.06.2022

    Wer sein iPad bisher als HomeKit-Hub nutzt, musste zittern. Denn vermeintlich will Apple die Funktion in iPadOS 16 nicht mehr unterstützen. Dem ist aber nicht so, wie man jetzt klarstellt. Allerdings muss man mit einer Einschränkung dennoch leben.

Anzeige
Anzeige