iPad: Bildschirm teilen (Splitscreen) – so geht's

Robert Schanze

Der iPad-Bildschirm lässt sich teilen, sodass ihr zwei Apps nebeneinander öffnen könnt. Wir zeigen, wie ihr die sogenannte Splitscreen- beziehungsweise „Slide Over“-Funktion aktiviert.

iPad: Splitscreen aktivieren (in iOS 11)

  1. Öffnet die erste App.
  2. Wischt vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Dock einzublenden.
  3. Haltet im Dock die zweite App mit dem Finger gedrückt und zieht sie an den linken oder rechten Bildschirmrand.

Zwischen beiden Apps wird nun eine Trennlinie angezeigt. Falls die App nur oberhalb der ersten App „schwebt“, habt ihr stattdessen versehentlich den „Slide Over“-Modus aktiviert.

App-Größen anpassen

Verschiebt die Trennlinie zwischen den beiden Apps in eine beliebige Richtung, um einer App mehr Platz einzuräumen.

Eine App schließen

Zieht die Trennlinie über die zu schließende App.

„Slide Over“-Modus aktivieren

  1. Öffnet eine App.
  2. Wischt vom unteren Bildschirmrand nach oben.
  3. Haltet eine zweite App aus dem Dock gedrückt und zieht sie auf den Bildschirm (nicht an den Rand).

Die zweite App „schwebt“ nun über der ersten App:

Zwischen Splitscreen und „Slide Over“ wechseln

  1. Wischt mit dem Finger vom oberen Rand der schwebenden App nach unten.
  2. Dadurch werden die beiden geöffneten Apps nun nebeneinander angezeigt.
  3. Wiederholt die Geste mit einer App, um sie wieder über der anderen App „schweben“ zu lassen.

iPad: Bildschirm teilen unter iOS 9 oder 10

Für ältere iPads mit iOS 9 oder 10 geht ihr so vor:

  1. Öffnet die erste App, während ihr das iPad quer haltet.
  2. Wischt vom rechten Bildschirmrand zur Mitte.
  3. Rechts seht ihr nun eine App-Liste.
  4. Tippt auf eine App, die nun verkleinert angezeigt wird.
  5. Zieht den sogenannten „Anfasser“ am Rand der App nach links, um beide Apps nebeneinander anzuzeigen.

Sofern ihr andere Wege kennt, schreibt sie uns gern in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link