Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Pixel 8: Google lässt wieder die Muskeln spielen

Pixel 8: Google lässt wieder die Muskeln spielen

Das Pixel 8 soll unerwünschte Hintergrundgeräusche aus Videos entfernen. (© GIGA)

Die Kontrolle von Hard- und Software ermöglicht es Google, die Pixel-Smartphones mit einigen exklusiven Features auszustatten. Auch das Pixel 8 wird diese Tradition fortführen. Das kommende Google-Handy soll eine neue Radiergummi-Funktion erhalten.

 
Google
Facts 

Starke Kamera, günstige Preise und lange Updates: Viele Gründe sprechen für ein Pixel-Smartphone. Ganz oben auf der Liste der Kaufgründe stehen auch die exklusiven Funktionen, die Google dank der Kontrolle von Hard- und Software in seinen Pixel-Smartphones integrieren kann. Und mit dem Pixel 8 wird eine wohl dazukommen: der „Audio Magic Eraser.

Anzeige

Pixel 8: Google-Handy soll „Audio Magic Eraser“ erhalten

Damit sollen sich ungewünschte Hintergrundgeräusche aus Videos entfernen lassen. Ein angeblicher Werbespot, der vom Pixel 8 auf X (ehemals Twitter) aufgetaucht ist, soll das Feature in Aktion zeigen:

Mit einem Tastendruck entfernt das Pixel 8 die Skate-Geräusche beinahe vollständig, sodass am Ende fast nur das Gelächter der Skaterin zu hören ist. Wie beim Magic Eraser, der bereits heute unerwünschte Objekte aus Fotos entfernt, dürfte Google beim Audio Magic Eraser auf KI-Technik zurückgreifen.

Anzeige

Grundsätzlich lassen sich solche Videos zwar auch fälschen. Allerdings wirkt es professionell gemacht und stimmt von Stil und Machart auch mit Googles bisherigen Pixel-Werbespots überein. Die Evolution von einem Bild-Radiergummi zu einem Ton-Radiergummi ist ebenfalls naheliegend.

Zuletzt hat Google das faltbare Pixel Fold präsentiert:

Google Pixel Fold angeschaut: Nicht ganz flach, aber ziemlich teuer
Google Pixel Fold angeschaut: Nicht ganz flach, aber ziemlich teuer Abonniere uns
auf YouTube

Pixel 8 Pro mit neuer Ultraweitwinkel-Kamera

In wenigen Wochen steht die Präsentation der neuen Pixel-Generation an. Bisher bekannt ist bereits, dass das Pixel 8 Pro eine überarbeitete Ultraweitwinkel-Kamera mit 64 MP statt 12 MP erhalten soll.

Anzeige

Bei den Speichervarianten wird sich die Pixel-8-Serie hingegen an den Vorgängern orientieren. Beim Pro-Modell ist nach 512 GB Schluss, bei der Standardvariante bereits bei der Hälfte. Wer mehr möchte, muss zu Konkurrenz-Smartphones greifen.

Anzeige