Sony hat das Feature noch nicht offiziell vorgestellt, doch wenn das Acitivities-System wirklich zusammen mit der PlayStation 5 erscheint, könnte euch das künftig viel Zeit ersparen.

 

PlayStation 5

Facts 

Die PlayStation 5 soll nicht nur hohen Spielspaß bieten, sie soll laut Sony vor allem schnell sein. Dafür sorgt vermutlich die neue SSD-Technologie, auf die das Unternehmen setzt. Der schnelle Speicher könnte aber noch einen weiteren Vorteil haben.

Bis zum Release der PlayStation 5 müssen wir noch warten. Smarte Gadgets können die Wartezeit aber versüßen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
TRÅDFRI, SYMFONISK und mehr: Smarte Gadgets bei IKEA, die jeder Techie braucht

PS5: Schnellzugriff auf bestimmte Spielinhalte

Die Seite wccftech berichtet von einem weiteren Feature der PlayStation 5. Dabei handelt es sich um das sogenannte Activities-System, das es euch erlauben soll, aus dem Konsolenmenü hinaus direkt auf bestimmte Spielinhalte zugreifen zu können. So wäre es zum Beispiel möglich, direkt ein Minispiel oder ein Rennen zu beginnen, ohne zuvor das Spiel starten zu müssen.

Sonys Chefentwickler Mark Cerny hatte dieses Feature bereits bei der Hardware-Vorstellung der Konsole angedeutet. Sie soll Entwicklern die Möglichkeit geben, künftig weitere zeitsparende Optionen anzubieten.