Die offizielle PlayStation-App erhält mit einem neuen Update ein Feature, das schon lange überfällig ist. Bald könnt ihr ganz bequem über euer Smartphone, die eigenen Gaming-Clips und Screenshots teilen. Die Sache hat allerdings einen Haken.

 
PlayStation 5
Facts 

Teile deine Gaming-Momente mit der ganzen Welt

Gaming und Social Media sind inzwischen untrennbar miteinander verbunden. Alles wird überall geteilt. Vom Screenshot bis hin zum Clip. Aus diesem Grund gibt es auf dem PlayStation-Controller auch den Share-Button. Ein Klick und der besondere Moment wird auf Twitter, Facebook und Co. veröffentlicht.

In Zukunft geht Sony aber noch einen Schritt weiter und ermöglicht den Spielern ihre liebsten Momente direkt auf das Smartphone zu ziehen. Dafür wird die hauseigene PlayStation-App um eine Funktion namens „Game Captures“ erweitert.

Wie das neue Feature in Aktion aussieht, könnt ihr euch im offiziellen Trailer anschauen:

Game Captures - PlayStation App

Und so funktioniert es: Die PlayStation 5 erstellt schon seit ihrem Release automatisch Screenshots und Clips, wenn man eine Trophäe freischaltet (was man übrigens auch deaktivieren kann). Hat man nun das neue Feature auf der Konsole und seinem Smartphone aktiviert, werden diese Screenshots und Clips auch automatisch in der PlayStation-App hochgeladen.

PlayStation App

PlayStation App

Entwickler: PlayStation Mobile Inc.
PlayStation App

PlayStation App

Entwickler: PlayStation Mobile Inc.

Von dort aus kann man sie seinen Freunden zeigen, auf Twitter teilen oder direkt auf das Telefon runterladen. Das gilt natürlich auch für Clips und Screenshots, die man manuell aufnimmt.

Ein Feature mit Einschränkungen

Es gibt allerdings ein paar Einschränkungen. Zunächst einmal gehen PS4-User leer aus, das neue Feature funktioniert ausschließlich mit der PlayStation 5. Darüber hinaus gibt es das Update vorerst nur für ein paar wenige Länder, darunter die USA, Kanada und Japan. In diesen Regionen wurde das Update auch schon eine Weile getestet.

Deutsche User müssen sich also noch etwas gedulden. Aber keine Sorge: Sony will das Feature im kommenden März weltweit zur Verfügung stellen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).