Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Plötzlich Steam-Bestseller: Rennspiel rast noch vor Release aufs Treppchen

Plötzlich Steam-Bestseller: Rennspiel rast noch vor Release aufs Treppchen

Rennspiel-Fans können sich auf einen echten Steam-Hit freuen. (© EA)
Anzeige

Ein neues Rennspiel flitzt die Topseller-Liste auf Steam empor. Schon vorm Release kann der PC-Hit viele Spieler anlocken. Wenn ihr schnelle Autos mögt, solltet ihr F1 24 auf jeden Fall im Blick behalten.

Rennspiel rast an der Steam-Konkurrenz vorbei

Die Steam-Topseller zeigen deutlich, welche Spiele auf dem PC gerade angesagt sind. Das Rennspiel F1 24 kann jetzt die Charts erstürmen – und das ganze drei Tage vor dem offiziellen Release am 31. Mai 2024.

Anzeige

Bei den PC-Topsellern steht das Spiel von Entwickler Codemasters und Publisher EA aktuell auf dem dritten Platz. Auch die Bronzemedaille ist auf Steam aber schon eine Leistung – immerhin haben sich an der Spitze wie immer Counter-Strike 2 und das Steam Deck festgesetzt, die ihre Pole-Position nur in absoluten Ausnahmefällen räumen (Quelle: Steam-Topseller).

Fans erwartet mit F1 24 das jährlich erscheinende Rennspiel zur Formel 1. Besondere Neuerungen umfassen den Fahrerkarriere-Modus, der laut der Steam-Produktseite zum ersten Mal seit 2016 groß überarbeitet wird. Zusätzlich könnt ihr jetzt auch zusammen mit einem Freund um die Wette rasen.

Anzeige

Die Standard-Edition von F1 24 kostet auf Steam 69,99 Euro. Für 20 Euro mehr bekommt ihr die Champions Edition, die euch neben einem Haufen Ingame-Währung auch früheren Zugang zum Spiel ermöglicht. Wenn ihr das Spiel vorbestellt, gibt es noch ein paar Lackierungen für euren Wagen dazu.

F1® 24

F1® 24

Codemasters

Steam-Topseller: Das kann F1 24

Die PC-Version von F1 24 verspricht Raytracing und individuelle Renn-Setups, die ihr im Steam-Workshop herunterladen könnt. Zusätzlich werden auch viele Controller sowie Lenkräder und Pedale unterstützt. Für besonders viel Immersion könnt ihr eine VR-Brille verwenden. Für den Multiplayer-Modus verspricht das Spiel außerdem Crossplay mit Xbox Series X|S, PlayStation 5 und dem Epic Games Store.

Anzeige

Wie jedes Jahr weist EA auch daraufhin hin, wie viel realistischer die neue Version des Rennspiels jetzt ist. In einem Trailer wird die neue Fahrphysik vorgestellt, die unter anderem auch das Gewicht des Wagens und die Reifen noch stärker berücksichtigen soll.

Schaut euch hier den Gameplay-Deep-Dive für F1 24 an:

F1 24 Offizieller Gameplay Deep Dive

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige