Es ist zwar noch recht kalt draußen, doch in Kürze wird sich die Sonne öfter blicken lassen und den Frühling einleiten. Zeit, an der frischen Luft ordentlich Vitamin D zu tanken. Wie das mit realen Pokémon aussehen könnte, zeigt uns Dave Ashby.

Wenn es wieder warm wird, hat man Lust auf Spaziergänge, auf Eis essen oder auch auf ein bisschen Arbeit, um seinen Garten wieder auf Vordermann zu bringen. Mit Freunden und Familie ist das sicherlich eine tolle Sache, doch mit Pokémon wäre das ebenso ein großer Spaß.

Dank der kurzen Videos von 3D-Künstler Dave Ashby bekommt man gleich eine Vorstellung davon.

Mit eurem großen Fukano über Festivals spazieren:

@daveashby7

My Growlithe got big! ##Arcanine ##pokemon ##pokemongo ##PokemonPets ##petsoftiktok ##foryou ##dog ##doggo

♬ I like hot dog - Google Translate

Eurem Myrapla ein Wellness-Wochenende gönnen:

@daveashby7

That's an odd sight. ##oddish ##pokemon ##foryou ##pokemongo ##3d ##animation ##plants ##ar ##augmentedreality

♬ Plant Love - Aco Takenaka

Wolly beim Grasen beobachten:

@daveashby7

Wooloo and sheep grazing together as friends ❤️🐑🐏 ##wooloo ##pokemon ##3dcharacters ##animation ##pokemongo ##PokemonPets ##cute ##foryou ##animals

♬ Lullabies - Yuna

Taubsis würden sich sehr über eure Krümel freuen:

@daveashby7

Pidgeys... Vermin or pets? ##pokemon ##PokemonGO ##PokemonPets ##pidgey ##pidgeotto ##pigeon ##cute ##bird

♬ Wings (Acoustic) - Birdy

Den Tag mit einem Kitten und Nachtara auslaufen lassen:

@daveashby7

Anyone want a pet Umbreon? 😁✌️ ##pokemon ##pokemongo ##PokemonPets ##petsoftiktok ##3d ##Ar ##augmentedreality ##umbreon ##cute ##cat

♬ Yummy - Justin Bieber

Welche Aktion würdet ihr gern einmal gemeinsam mit einem Pokémon machen? Und mit welchem? Ich persönlich hätte Lust mit Pikachu in den Park zu gehen und ein Picknick zu machen. Schwimmen gehen wäre wahrscheinlich keine allzu gute Idee.

 

Originalmeldung vom 24. Februar 2020 um 18:00 Uhr:

Pokémon: So würde euer Alltag mit realen Pokémon aussehen

Viele von euch haben sich sicherlich schon gefragt, wie es wäre, mit einem echten Pokémon zusammenzuleben. 3D-Künstler Dave Ashby zeigt in zahlreichen kleinen Videos, die er mithilfe der Tik Tok-App erstellte, wie das ablaufen könnte.

Pokémon in der realen Welt zu sehen, ist heutzutage nichts Neues. Dank VR und AR sowie verschiedene Apps, wie Pokémon GO, kann man so bereits einige sichtigen. Bis auf die Option, sie zu fangen, wird da allerdings nicht viel geboten, dementsprechend ist die Interaktion stark limitiert.

Doch wie wäre es mit Bisasam spazieren zu gehen, mit Evoli im Bett zu kuscheln oder Glumanda zu kraulen, während er sich an euch kuschelt? Dave Ashby hat mithilfe der Plattform Tik Tok zahlreiche kleine Videos erstellt und zeigt, wie der Alltag mit den vielfältigen Pokémon wäre.

Nicht einfach, alles zu finden.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: 11 Geheimnisse und Easter Eggs

Nicht trödeln, Bisasam

Pokémon begleiten uns bereits seit Jahrzehnten und sind in Form von Serien, Filmen, Büchern und Merchandise-Artikeln allgegenwärtig. Schön wäre es doch aber auch, sie tatsächlich in der Nähe zu haben. Die Videos von 3D-Künstler Dave Ashby wirken so real, dass man sich die Monsterchen fast als Haustier wünschen könnte.

@daveashby7

Taking the Bulbasaur for a walk 😁✌️🍃 #pokemon #pokemongo #PokemonPets #petsoftiktok #3d #Ar #augmentedreality #cute #doggo #bulbasaur #grass #pet

♬ death bed (feat. beabadoobee) - Powfu

Welches Pokémon hättet ihr gern als Haustier, wenn es möglich wäre und warum? Schreibt es uns sehr gerne in die Kommentare.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?