LG bietet seinen Smart-TV C2 in einer stark limitierten Sonderedition an. Zusammen mit Lucasfilm und Disney kommt der OLED-Fernseher in einem Star-Wars-Design daher – mitsamt Atemgeräusch von Darth Vader und einer angepassten Fernbedienung. Bei MediaMarkt und Saturn bekommt ihr den Fernseher durch Cashback zum sehr günstigen Preis.

LG OLED C2: Smart-TV im Star-Wars-Stil

Update vom 16. September 2022: Bei MediaMarkt ist er mittlerweile vergriffen, bei Saturn aber noch erhältlich! Dort bekommt ihr den LG OLED65C2SW in der auf 501 Stück limitierten Star-Wars-Edition für 2.899 Euro (bei Saturn anschauen). Gleichzeitig läuft bei LG eine Cashback-Aktion, dank der ihr 1.400 Euro zurück bekommt. Effektiv kostet euch der Fernseher also nur 1.499 Euro. So günstig bekommt ihr sonst nicht einmal den normalen C2-Fernseher von LG, der sich bei etwa 1.800 bis 2.000 Euro bewegt.

LG OLED65C2SW Star Wars Edition OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, UHD 4K, SMART TV, webOS 22 mit Thin

Alle Infos zur LG-Aktion erhaltet ihr auf der Webseite des Herstellers (bei LG anschauen). Ihr müsst den OLED-TV bis zum 31. Oktober dort registrieren. Der Kauf muss bis zum 16. Oktober stattfinden, danach bekommt ihr das Cashback innerhalb von 14 Tagen auf euer Konto zurück überwiesen.

Originalartikel:

Nach dem E-Auto von VW überrascht jetzt auch LG die Fans von Star Wars mit einer speziellen Variante seines Smart-TVs C2. Die limitierte Variante des Fernsehers ist auf nur 501 Exemplare begrenzt. Echte Star-Wars-Fans müssen also schnell sein, um sich den besonderen TV zu sichern. Bei Saturn ist bereits die Vorbestellung möglich (bei Saturn ansehen).

Anders als die Standardvariante bietet die Star-Wars-Version des LG OLED C2 eine Benutzeroberfläche mit passenden Elementen sowie exklusive Inhalte in der Galerie. Diese sind in den zwei Bereichen „Star Wars Art: The Conceptual Designs“ und „Journey of Darth Vader“ zu finden. Der Bewegungs-Cursor erscheint zudem als Lichtschwert – genial. Darüber hinaus ist die Fernbedienung des C2 mit dem Star-Wars-Logo versehen.

Passend zu LGs Star-Wars-Fernseher ist auch die Fernbedienung (Bildquelle: LG)

Etwas kurios mutet eine weitere Funktion an: Beim Einschalten des Fernsehers ist das bekannte Atemgeräusch von Darth Vader zu hören. Ob das nach längerer Nutzungszeit immer noch gewünscht sein sollte, darf jeder Star-Wars-Fan für sich entscheiden.

Genau wie bei der Standardausführung des Fernsehers steht eine Bilddiagonale von 65 Zoll zur Verfügung. In kleineren Varianten wird der Smart-TV im Star-Wars-Stil nicht angeboten. Es bleibt auch bei einer 4K-Auflösung, also 3.840 x 2.160 Pixel. Dolby Vision und Dolby Atmos sind weiter mit von der Partie.

LGs Star-Wars-Fernseher ist richtig schick (Bildquelle: LG)

Ebenso an Bord ist LGs bekanntes webOS-Betriebssystem in Version 22, das unter anderem auch mit Amazons Alexa und dem Google Assistant kompatibel ist und Zugriff auf alle gängigen Streaming-Dienste bietet. Als technische Basis dient der Alpha9-Prozessor in 5. Generation, der mit Hilfe von Deep-Learning-Algorithmen Bilder und Ton in Echtzeit optimieren soll.

Auf diese Merkmale solltet ihr beim TV-Kauf achten:

Fernseher – So findet ihr den Richtigen Abonniere uns
auf YouTube

LG OLED C2: Gamer profitieren besonders

Star-Wars-Filme und -Serien zu schauen macht auf dem High-End-Panel von LG viel Spaß – aber nicht nur das. Dank der Bildwiederholrate von 120 Hz können auch Videospiele extra flüssig genossen werden. Gamer profitieren außerdem von der Unterstützung von Nvidia G-Sync und AMD FreeSync sowie VRR, HGiG und ALLM. LG verspricht außerdem eine Reaktionszeit von unter 1 ms. Die typischen Anschlüsse des LG OLED C2 sind auch bei der limitierten Variante mit von der Partie, was unter anderem vier HDMI-2.1-Ports bedeutet. WLAN, Ethernet und Bluetooth werden natürlich ebenfalls unterstützt.

Ab sofort steht LGs Star-Wars-Fernseher zur Vorbestellung bereit – zum Beispiel bei Saturn. Dort kostet der OLED-Fernseher 3.270 Euro und soll ab 15. Juli 2022 ausgeliefert werden (bei Saturn ansehen).