Für PlayStation-Plus-Abonnenten hat Sony ab November ein besonderes Geschenk im Gepäck. Zur Feier des 5-jährigen Jubiläums der PSVR werden neben den normalen PS-Plus-Games auch einige Virtual-Reality-Spiele für die PlayStation kostenlos angeboten. 

 

Sony PlayStation

Facts 

PSVR-Jubiläum: Sony verteilt Geschenke an PS-Plus-Nutzer

Einmal pro Monat dürfen sich PS-Plus-Abonnenten über neue Gratis-Spiele freuen. Im Oktober können die Spieler etwa Mortal Kombat X, PGA Tour 2K21 und Hell Let Loose kostenlos abstauben.

Normalerweise verteilt Sony jeden Monat 3 Gratis-Spiele an die Nutzer des Online-Dienstes, im November wird das Angebot an kostenlosen Games jedoch deutlich üppiger ausfallen, wie Sony in einem offiziellen Blogeintrag erwähnt.

Der Anlass: Das PSVR-Sytem wird 5 Jahre alt – und das muss entsprechend gefeiert werden:

„Ab November bekommen PlayStation-Plus-Mitglieder drei PSVR-Spiele kostenlos.“

(Quelle: PlayStation Blog)

Habt ihr die folgenden PS4-Klassiker schon gespielt? 

Die 7 besten PlayStation 4 Spiele

Sony verrät die Gratis-Games noch nicht

Zwar verrät Sony, dass sich PS-Plus-Abonnenten über drei kostenlose PSVR-Games freuen dürfen, um welche Games es sich dabei handelt, bleibt jedoch vorerst ein Geheimnis.

Dafür erwähnt Sony im Blogeintrag jedoch, welche VR-Spiele auf der PlayStation besonders beliebt sind. Dazu gehören etwa das Rhythmus-Spiel Beat Saber, der Horrorschocker Resident Evil 7 und die VR-Umsetzung des inzwischen fast 10 Jahre alten RPG-Klassikers The Elder Scrolls 5: Skyrim.

Für viele PlayStation-Plus-Nutzer dürfte sich das Geschenk zum Jubiläum des VR-Systems als Reinfall entpuppen. Denn Sony konnte bis Ende 2019 zwar knapp 5 Millionen Geräte verkaufen, in Relation zu den bis Juni 2021 rund 116 Millionen abgesetzten Einheiten der PS4 wirkt das jedoch beinahe lächerlich.

Alle PlayStation-Plus-Spiele für den November dürften wie immer am letzten Mittwoch des Monats bekannt gegeben werden. Am 27. Oktober wissen wir also wahrscheinlich mehr.