Im Gegenteil zu anderen Herstellern, die auf Akkus setzen, hält Xbox bei seinen Controllern noch immer am Betrieb mit Batterien fest. Woran das liegt, erfahrt ihr bei uns.

 

Xbox Series X

Facts 
Xbox Series X

Xbox-Controller: Ein Vertrag mit Duracell?

Der DualShock und auch der DualSense von PlayStation setzen seit Jahren auf integrierten wiederaufladbaren Akkus – bei Xbox sind allerdings bereits seit der Xbox 360 AA-Batterien vonnöten. Die austauschbaren eigenen Batterien könnten für Microsoft eine Möglichkeit sein, noch etwas Geld hinzuverdienen, die offizielle Begründung war das allerdings nie. Quellen berichten davon, dass Xbox und Duracell eine spezielle Vereinbarung getroffen haben.

In einem Interview mit Stealth Optional sagte Duracell UK Marketing Manager Luke Anderson:

„Es gab schon immer diese Partnerschaft zwischen Duracell und Xbox...Es ist eine konstante Vereinbarung. , dass der OEM das Batterieprodukt für die Xbox-Konsolen und auch die Batterie der Controller liefert. Also wird dieser noch eine Weile bestehen.“

Bilderstrecke starten(32 Bilder)
30 Xbox-Spiele, auf die ihr euch 2021 freuen könnt

Microsoft dementiert das Ganze

Es ist wahr, dass Xbox und Duracell zusammen in Marketing-Projekten auftauchten, Berichte suggerieren allerdings, dass Microsoft aufgrund der Partnerschaft dazu gezwungen wird, Batterien anstelle von eingebauten Akkus zu verwenden. Laut Xbox sei das aber nicht der Fall, man orientiere sich eher an den Wünschen der Käufer.

„Wir bieten den Verbrauchern absichtlich eine Auswahl an Batterielösungen für unsere Standard Xbox Wireless Controller. Dazu gehören die Verwendung von AA-Batterien einer beliebigen Marke, der Xbox-Akku, Ladelösungen unserer Partner oder ein USB-C-Kabel, das den Controller mit Strom versorgen kann, wenn er an die Konsole oder den PC angeschlossen ist“, so Microsoft.

Auch dieser Controller benötigt zwei AA-Batterien. Diese sind enthalten.

Xbox Wireless Controller Robot White

Xbox Wireless Controller Robot White

In einem Digital Foundry-Interview mit dem Microsoft-Veteranen Jason Ronald, Partner Director of Program Management bei Xbox, diskutierte das Unternehmen letztes Jahr seine Entscheidung, wieder AA-Batterien in seinen Xbox Series S/X-Controllern zu verwenden, während die Konkurrenz standardmäßig wiederaufladbare Akkus einsetzt.

„Wenn man sich mit den Spielern unterhält, ist es eine Art Polarisierung und es gibt ein starkes Lager, das wirklich AA-Batterien will. Also ist Flexibilität der Weg, um beide zufriedenzustellen... Sie können einen wiederaufladbaren Akku verwenden und es funktioniert genauso wie bei der Elite, es ist eine separate Sache“, so Ronald.

Xbox hat im Januar wieder einiges im Schlepptau.

Xbox - January 2021 Games with Gold

Wenn man einer aktuellen Umfrage Glauben schenken darf, könnte es sein, dass Microsoft darüber nachdenkt, den bewährten Controller zu ändern. In der Umfrage, die von Microsoft selbst stammt, werden Spieler gefragt, ob sie „die Funktionen der PlayStation-Controller kennen“ und ob sie sich wünschen, dass diese Funktionen in künftigen Modellen aufgenommen werden.

Was sagt ihr denn zu den Xbox-Controllern? Findet ihr die Nutzung von Batterien in Ordnung, oder würdet ihr euch eingebaute Akkus wünschen? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.