Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Rekord bei Pixel-Handys: Google feiert wichtigen Meilenstein

Rekord bei Pixel-Handys: Google feiert wichtigen Meilenstein

Googles Pixel 8 und Pixel 8 Pro. (© GIGA)

Google darf einen besonderen Meilenstein feiern: Berichten zufolge wurden im Jahr 2023 rund 10 Millionen Pixel-Handys verkauft. Vor allem das Pixel 7 (Pro) kam bei Kunden offenbar gut an. Auch in diesem Jahr sollen es wieder mindestens 10 Millionen werden – mit Hilfe von Indien.

 
Google
Facts 

Google: 10 Millionen Pixel-Handys verkauft

Im Jahr 2023 hat Google mit der Auslieferung von insgesamt rund 10 Millionen Pixel-Handys einen wichtigen Meilenstein erreicht. Diese Zahl verriet eine namentlich nicht genannte Person „mit direktem Wissen“ einer japanischen Zeitung. Im laufenden Jahr will Google angeblich erneut mindestens 10 Millionen Pixel-Smartphones weltweit verkaufen (Quelle: Nikkei Aisa).

Anzeige

Die Modelle Pixel 7 und Pixel 7 Pro sollen für einen Großteil der verkauften Handys verantwortlich sein. Ab Mitte Oktober 2023 konnten sich Kunden auch für das neuere Pixel 8 und die Pro-Variante entscheiden. Seit Mai 2023 steht das günstigere Pixel 7a in den Läden und seit Ende Juni gibt es mit dem Pixel Fold auch ein faltbares Google-Handy zu kaufen.

Wie gut oder schlecht sich die einzelnen Pixel-Handys verkauft haben, ist nicht bekannt. Früheren Berichten zufolge hat Google insgesamt 8 Millionen Einheiten des Pixel 7 (Pro) bestellt. Bei der Pixel-6-Serie sollen es 6 Millionen gewesen sein. Google selbst veröffentlicht keine Verkaufszahlen.

Anzeige

Das halten wir vom Pixel 8 und Pixel 8 Pro:

Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein?
Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein? Abonniere uns
auf YouTube

Pixel 8: Fertigung in Indien beginnt bald

Um möglichen politischen Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen, will Google das Pixel 8 (Pro) ab dem zweiten Quartal 2024 nicht mehr nur in China und Vietnam produzieren lassen. Um die Lieferkette weiter zu diversifizieren, wurde bereits im Oktober 2023 eine teilweise Verlagerung der Produktion nach Indien beschlossen.

Anzeige

Damit will sich Google auch den Zugang zum riesigen indischen Markt erleichtern, der bislang von chinesischen Marken wie Vivo und Xiaomi dominiert wird. Im vergangenen Jahr wurden in Indien herstellerübergreifend rund 150 Millionen Smartphones verkauft.

Anzeige