Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Riesige E-Autos: Kia und Hyundai zeigen martialische E-SUVs

Riesige E-Autos: Kia und Hyundai zeigen martialische E-SUVs

Breit und kantig erscheint der Kia EV9 Concept.Kia)

Kia und Hyundai haben zwei neue Elektroautos als Konzept vorgestellt. Für kleine Parklücken eignen sich die beiden Oberklasse-SUVs sicher nicht. Ganz im Gegenteil gönnen sich die breiten E-Autos viel Platz auf der Straße. Auch zur Leistung hat sich der Hersteller schon geäußert.

 
E-Mobility
Facts 

Kia und Hyundai: Martialische Konzept-E-Autos vorgestellt

Hyundai und die Tochtermarke Kia haben mit dem Hyundai Seven Concept und Kia EV9 Concept zwei neue Elektroautos gezeigt. Es handelt sich in beiden Fällen um elektrisch angetrieben SUVs, die viel Platz benötigen. Auch manche Details zur Leistung haben die südkoreanischen Autobauer bereits verraten.

Anzeige

Bei der Designstudie Kia EV9 Concept hat sich der Produzent für ein kantiges und auffälliges Aussehen entschieden, das von Felsen und Kristallen inspiriert worden sei. Auf einen klassischen Kühlergrill hat man verzichtet, stattdessen kommt an der Stelle eine glatte Oberfläche zum Einsatz. Die Pixel-gleichen Scheinwerfer zeigen sich erst, wenn sie auch eingeschaltet werden. An der Fronthaube soll ein Solarpanel untergebracht werden, auch wenn dieses auf den Konzeptbildern noch nicht zu erkennen ist.

Der Kia EV9 Concept gibt sich kantig und breit. (Bildquelle: Kia)

Sehr viel rundlicher gibt sich das Innenleben des Kia EV9 Concept, in dem weiche Formen dominieren. Mit dabei ist ein 27-Zoll-Display, das wohl wie beim Ioniq 5 aus zwei Einheiten besteht. Auch ein Panorama-Glasdach darf nicht fehlen.

Anzeige

Das Elektro-SUV kommt auf eine Länge von 4,39 Meter bei einer Höhe von 1,79 Meter. Eine Akkuladung soll für eine Reichweite von bis zu 480 Kilometer sorgen. Eine 350-Kilowatt-Ladesäule soll in 20 bis 30 Minuten für 70 Prozent neue Energie sorgen (Quelle: Kia).

Hyundai Seven Concept: Luxuriöses E-SUV

Glatter und luxuriöser präsentiert sich der Hyundai Seven Concept. Hier besteht die Heckklappe aus einem einzigen transparenten Teil. Pixelartige Lichtelemente kommen beim Konzeptauto von Hyundai ebenfalls zum Einsatz, zum Beispiel bei einer dicken roten Linie an der hinteren Karosserie.

Anzeige
Der Hyundai Seven Concept besitzt ein außergewöhnliches Design. (Bildquelle: Hyundai)

Der Zugang geschieht über Portaltüren, auf eine B-Säule wird verzichtet. Der Steuerknüppel verschwindet, wenn er nicht benötigt wird. Bambus wird an vielen Stellen als Material verwendet. Besonders ist auch das OLED-Panorama-Dach des Hyundai Seven Concept:

Hyundai Seven Concept: Das E-SUV der Zukunft
Hyundai Seven Concept: Das E-SUV der Zukunft

Der Hyundai Seven Concept soll über eine Reichweite von 480 Kilometer verfügen. Die Batterie des E-SUVs kann dem Hersteller zufolge in etwa 20 Minuten von 10 auf 80 Prozent an einer Gleichstrom-Ladesäule geladen werden (Quelle: InsideEVs).

Anzeige