Diese Woche ist es endlich so weit. Samsung wird das Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra endlich vorstellen. Einige Händler wollen die offizielle Ankündigung aber gar nicht erst abwarten und bewerben die neuen Smartphones jetzt schon, die Samsung noch nicht einmal enthüllt hat. So wurde auch die Aktion für Vorbesteller enthüllt.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy S22: Das bekommen Vorbesteller

Am Mittwoch, den 9. Februar 2022, wird Samsung die neuen Galaxy-S22-Smartphones offiziell vorstellen. Eigentlich sollte erst dann alles zu den Top-Handys bekannt werden. Nach den ganzen Leaks wissen wir aber jetzt schon, was uns erwartet. Einige Händler wollen auch nicht warten und haben bereits erste Werbemaßnahmen eingeleitet. Es hängen sogar erste Werbeprospekte in Schaufenstern der USA:

Eins davon hat Samsung schon sperren lassen, das zweite Bild ist auf Twitter immer noch abrufbar. Damit dürfte final bestätigt sein, wie das neue Galaxy S22 Ultra aussehen werden.

In Polen macht MediaExpert bereits Werbung für die neuen Galaxy-S22-Smartphones. Laut dem Elektronikhändler erhalten alle Vorbesteller von Samsung die In-Ear-Kopfhörer Galaxy Buds Pro kostenlos. Die haben aktuell einen Wert von etwa 100 Euro. Zudem soll es bis zu 3.000 Złoty für das alte Handy geben, wenn man es eintauscht. Umgerechnet sind das aktuell etwa bis zu 659 Euro.

MediaExpert hat in Polen die Aktion für Vorbesteller enthüllt. (Bildquelle: GSMManiak)

Solche Aktionen sind zum Start neuer Smartphones eigentlich normal. Ob es das gleiche Geschenk auch in Deutschland geben wird, muss man abwarten. Die Produkte können sich je nach Land unterscheiden. Auch die erhöhten Ankaufspreise für ältere Smartphones sind meist aktiv. Da sollte man aber genau nachrechnen, ob sich der private Weiterverkauf nicht mehr lohnt.

Der Teaser zum kommenden Samsung-Event:

Samsung Galaxy Unpacked 2022: Note-Serie in Galaxy-S-Serie integriert

Samsung Galaxy S22 und Galaxy Tab S8 kommen

Neben den Galaxy-S22-Smartphones wird Samsung am Mittwoch wohl auch die Galaxy-Tab-S8-Tablets vorstellen. Spätestens dann erfahren wir, ob sich die ganzen Leaks der letzten Wochen bestätigen.