Spätestens jetzt dürfte klar sein, dass die Markteinführung der neuen Samsung-Tablets kurz bevorsteht. Noch vor der offiziellen Präsentation hat Amazon nämlich einfach das Galaxy Tab S8, Tab S8 Plus und Tab S8 Ultra gelistet und das Design, aber auch die technischen Daten enthüllt.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy Tab S8 in drei Versionen bei Amazon

Es war schon bekannt, dass Samsung bald die Hüllen fallen lässt und das Galaxy Tab S8 in drei Ausführungen vorstellt. Jetzt hat Amazon aber jedes Detail vorab verraten. Es wird tatsächlich neben dem Galaxy Tab S8 und Tab S8 Plus auch ein Tab S8 Ultra geben. Dieses bekommt ein riesiges 14,6-Zoll-Display und kann mit dem mitgelieferten Stift noch besser für handschriftliche Eingaben und Zeichnungen genutzt werden. SamMobile konnte einige Screenshots machen, bevor Amazon seinen Fehler bemerkt und die Produktseiten wieder entfernt hat.

Samsung wird die neuen Galaxy-Tab-S8-Tablets in verschiedenen Farben anbieten. (Bildquelle: Amazon/SamMobile))

Amazon bestätigt beispielsweise den Einsatz des Snapdragon 8 Gen 1 in allen Ausführungen. Damit dürften die Galaxy-Tab-S8-Tablets zu den schnellsten Geräten ihrer Klasse gehören. Alle Modelle erscheinen direkt mit Android 12 und werden optional mit einem 5G-Modem ausgestattet sein. Je größer das Tablet, desto höher die Auflösung. Beim Galaxy Tab S8 Ultra liegt sie dann bei 2.960 x 1.848 Pixeln auf 14,6 Zoll. Der Akku misst in dem Fall 11.200 mAh und das Tablet bringt 728 Gramm auf die Waage.

Das Galaxy Tab S8 und Tab S8 Plus werden mit jeweils 128 und 256 GB angeboten. Das Galaxy Tab S8 Ultra hat Samsung mit 256 und 512 GB internem Speicher im Programm. Letzteres gibt es wohl nur in Schwarz, während die anderen Modelle auch in einem hellen Rosa und Silber zu haben sein werden. Zum Lieferumfang gehört jeweils ein schwarzer S Pen, der sich magnetisch am Tablet befestigen lässt.

Das Samsung Galaxy Tab S7 FE ist eine günstige Alternative:

Samsung Galaxy Tab S7 FE: Der S Pen im Fokus

Samsung Galaxy Tab S8: Preise bleiben geheim

Ein Detail hat Amazon leider nicht enthüllt. Es wurden keine Preise genannt und auch kein Datum für die Verfügbarkeit. Wir wissen also weiterhin nicht genau, wann mit einer Präsentation zu rechnen ist. Vermutet wird Anfang Februar zusammen mit den Galaxy-S22-Smartphones.