Google hat mit den Pixel-6-Smartphone spannende neue Geräte auf den Markt gebracht. Dabei bleibt es aber nicht, denn Google glaubt plötzlich wieder an Android-Tablets. Viele Hersteller springen aktuell auf den Zug auf und jetzt könnte Google mit einem neuen Pixel-Tablet mitziehen – dieses Mal mit Android-Betriebssystem.

 
Google
Facts 

Google glaubt wieder an Android-Tablets

Seit Jahren lässt Google Android-Tablets links liegen. Das Unternehmen bietet mit Android zwar ein Betriebssystem dafür an, hat aber nichts für Tablets darin integriert. Samsung, Huawei, Xiaomi und Co. mussten ihre eigenen Oberflächen bauen, damit die Android-Tablets einen echten Mehrwert bieten. Nach Jahren der Stille tut sich aber etwas. Mit Android 12L hat Google kürzlich völlig überraschend ein spezielles Betriebssystem für Geräte mit großen Bildschirmen veröffentlicht, das auch für Falt-Geräte gedacht ist. Jetzt sucht man nach Personal, da „Wir glauben, dass sich die Zukunft des Computing hin zu leistungsstärkeren und leistungsfähigeren Tablets verlagert“ – so Google in der Stellenbeschreibung (Quelle: Google).

Wenn Google in Android-Tablets also die Zukunft des Computing sieht, dann stehen die Chancen gar nicht so schlecht, dass Google ein eigenes Android-Tablet als Referenz baut. Der Traum von einem Pixel-Tablet schwirrt schon lange durch viele Köpfe. Jetzt könnte er tatsächlich Realität werden. Das Timing wäre perfekt, denn alle wichtigen Hersteller steigen in den Markt ein. Selbst Xiaomi baut wieder Android-Tablets. Statt Chrome OS könnte da Android 12L zum Einsatz kommen.

Was die neuen Google-Handys so besonders macht:

Diese Features gibt es nur beim Pixel 6 (Pro) Abonniere uns
auf YouTube

Google investiert mehr in Hardware

Mit den neuen Pixel-6-Smartphones hat Google bereits gezeigt, was das Unternehmen drauf hat. Man hat sogar einen eigenen Tensor-Prozessor entwickelt. Wäre doch eine echte Verschwendung, wenn man diesen nicht auch in einem Android-Tablet verbauen würde. Zudem plant Google wohl endlich eine Pixel-Smartwatch. Es tut sich also etwas. Wir sind in jedem Fall gespannt, was uns Google noch alles anbieten möchte. Besonders im Bereich der Tablets und Smartwatches ist noch viel Platz für einen guten Hersteller.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).