Samsung hat kürzlich drei neue High-End-Smartphones vorgestellt, die einige Besonderheiten aufweisen. Das Zubehör, das man früher bekommen hat, legt Samsung aber nicht mehr bei. Besonders beim Netzteil stellt sich eine wichtige Frage. Soll man sich für das Galaxy S22 Ultra ein teures 45-Watt-Netzteil holen – oder reicht auch das günstigere 25-Watt-Netzteil? Genau diese Frage wurde jetzt beantwortet.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy S22 Ultra: Lohnt sich das 45-Watt-Netzteil?

Während chinesische Hersteller ihre Smartphones mit bis zu 120 Watt in wenigen Minuten komplett aufladen, verbaut Samsung in seinem neuen Flaggschiff-Smartphone Galaxy S22 Ultra eine 45-Watt-Ladefunktion. Ein Netzteil befindet sich nicht im Lieferumfang. Lohnt sich der Kauf des 50-Euro-Netzteils oder reicht auch das 25-Watt-Netzteil für 20 Euro? Genau das hat SamMobile jetzt untersucht – mit überraschendem Ergebnis.

Wer glaub, dass das Galaxy S22 Ultra mit dem 5.000-mAh-Akku mit einem 45-Watt-Netzteil fast doppelt so schnell aufgeladen wird wie mit einem 25-Watt-Netzteil, ist schief gewickelt. Der Unterschied ist minimal. In 20 Minuten war das Smartphone mit dem 45-Watt-Netzteil zu 45 Prozent aufgeladen, während das 25-Watt-Netzteil das Smartphone in der gleichen Zeit auf 39 Prozent geladen hat. Am Ende hat die volle Ladung mit dem 25-Watt-Netzteil nur schlappe vier Minuten länger gedauert als mit dem 45-Watt-Netzteil.

Ladezeiten des Samsung Galaxy S22 Ultra:

  • 25-Watt-Ladegerät: 1 Stunde, 3 Minuten und 14 Sekunden
  • 45-Watt-Ladegerät: 1 Stunde, 7 Minuten und 27 Sekunden

SamMobile zeigt sich von der Ladegeschwindigkeit des Galaxy S22 Ultra sehr enttäuscht. Der Unterschied ist einfach zu klein, sodass sich der Kauf eines 45-Watt-Ladegeräts für mehr als den doppelten Preis des 25-Watt-Ladegeräts im Grunde nicht lohnt. Man spart zwar einige Minuten, doch nicht so viel, wie es eigentlich sein sollte.

Konkurrenz ist Samsung weit überlegen

Wie oben bereits erwähnt, lädt die Konkurrenz von Samsung spürbar schneller. Xiaomi verbaut im 11T Pro (zum Test) eine 120-Watt-Ladetechnologie, mit der das Smartphone in unter 20 Minuten voll aufgeladen ist. Und Xiaomi legt das passende Netzteil kostenlos bei. Samsung muss hier also nachlegen, denn die Werte enttäuschen in einem High-End-Smartphone schon sehr.