Samsung will sich wohl schon sehr schnell von altem Ballast befreien und voll auf die neue Smartphone-Generation konzentrieren. Deswegen soll die alte Generation vom Vorjahr schon jetzt eingestellt worden sein. Wieso genau diese Handys jetzt zum Geheimtipp werden könnten, verrät euch GIGA.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy S20: Produktion schon eingestellt?

Samsung hat letzte Woche die Galaxy-S21-Smartphones vorgestellt. Drei neue Handys, die technisch und optisch ordentlich aufgerüstet wurden – teilweise aber auch einen Rückschritt bedeuten. Nun hat Samsung laut ersten Berichten aus den USA das Galaxy S20 eingestellt. Die Smartphones sollen in einigen Shops nicht mehr erhältlich sein. Schaut man in den offiziellen Shop von Samsung in Deutschland, sieht man dort auch, dass einzelne S20-Modelle nicht mehr bestellbar sind. So sind das S20 und S20 Plus mit 4G nicht mehr verfügbar. Die 5G-Versionen können hingegen weiterhin bestellt werden. Es ist aber davon auszugehen, dass auch die anderen Modelle bald nicht mehr verkauft werden, um die neue Generation zu stärken.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Natürlich wird man, wie schon beim Galaxy S9 und Galaxy S10, noch eine Weile Galaxy-S20-Modelle im freien Handel kaufen können. Gut möglich, dass Samsung zu besonderen Anlässen dann auch noch ein paar Reste abverkauft. Da gab es in den letzten Jahren zum Black Friday immer besondere Angebote. Dadurch könnten die Handys noch einmal interessant werden. Klar ist aber, dass das Unternehmen die Galaxy S21 verkaufen möchte. Die starten jetzt bei 849 Euro und sind direkt mit 5G ausgestattet. Wer hingegen ein Galaxy S21 Plus oder Ultra haben möchte, muss mindestens 1.049 Euro oder 1.249 Euro zahlen.

Das neue Samsung Galaxy S21:

Samsung Galaxy S21 5G: Design im Detail

Samsung setzt Fokus voll auf das Galaxy S21

Das Galaxy S20 hatte das Pech, dass das Handy mitten in der Pandemie vorgestellt wurde und verkauft werden musste. Damit stand es schon unter einem schlechten Stern. Das Galaxy S21 soll vieles besser machen und ist deswegen auch schon viel früher vorgestellt worden. Ab dem 29. Januar sind die neuen Handys erhältlich und können jetzt mit dicken Geschenken vorbestellt werden. Im Lauf der Zeit wird sich zeigen, ob diese Generation besser ankommt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).