An der Verfilmung von Videospielen haben sich schon viele versucht und auch viele sind daran gescheitert. Doch Kritikerwertungen sind nicht alles.

 

Videospielkultur

Facts 

Es gibt Videospielverfilmungen, die sind tatsächlich ein cineastischer Blinddarm – braucht keiner. Doch es gibt auch Filme, die zwar bei den Kritikern absolut durchgefallen sind, für Fans aber durchaus eine Freude waren, wenn auch als Guilty Pleasure.

Die folgenden Filme sind bei Portalen wie Metacritic oder Rotten Tomatoes regelrecht durchgefallen. Diese Liste startet schon im unteren Drittel der Wertungsskala und bewegt sich von da nur noch abwärts:

Doch seien wir ehrlich, den ein oder anderen Film aus dieser Liste, habt ihr doch mit etwas Spaß gesehen und das Genre „Trash“ gibt es nicht umsonst. Es geht eben wie so häufig um persönlichen Geschmack, da ist es egal, was die Kritiker sagen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.